Schlafen bis Mittags? Schön wär's.

Trotz ECTS-Kampf: Das Studentenleben ist lustig, spannend, nervig, aufregend und wild.
Artikel von der Deutschen Bildung zum Thema Studentenleben.

Apps können süchtig machen, deshalb ist das naheliegende Wortspiel einfach zu schön: Wie wäre es mit etwas Appstinenz? Lustig. Es muss ja nicht gleich der kalte Entzug sein, aber in unseren Stressmanagement-Trainings identifizieren unsere studentischen Teilnehmer immer wieder das Smartphone als größten Zeit- und Energiedieb. Unterbrechungen durch...

Mehr…

8 Fragen an Anna Bronowski, Gründerin des nachhaltigen Mode-Startups „Jan n June“

Das Thema Fernstudium klingt direkt nach Disziplin. Nach sehr viel Disziplin. Dass das nicht negativ sein muss und wie man die Herausforderung der Doppelbelastung von Studium und Job meistert, darüber haben wir mit Anna Bronowski gesprochen.

Mehr…

Wie richtiges Aufräumen das Studieren und Leben verändern kann.

Auf dem Boden stapeln sich Papierberge, über dem Stuhl türmen sich Klamotten, die Regale sind so vollgestopft, dass Dinge nur noch quergelegt darin Platz finden. Vielleicht finden sich an verschiedenen Stellen in der Bude noch etwas Kleingeld, unter dem Bett fristet eine löchrige Socke neben einer alten Pizzaschachtel ihr staubiges Dasein und im...

Mehr…

Schlechte Phasen im Leben gibt es immer mal wieder. Wenn die „dunklen“ Tage aber überwiegen, könnte eine Depression dahinter stecken. In Deutschland leiden ca. 4 Millionen Menschen unter einer depressiven Störung. Studenten und Akademiker sind besonders häufig betroffen. Grund dafür sind oftmals überzogene Erwartungen an die eigene Persönlichkeit,...

Mehr…

Chaotisch kreativ oder doch eher perfektionistisch veranlagt? Morgens schon fit wie eine Lerche oder nachtaktiv wie eine Eule? Jeder Mensch hat einen eigenen Biorhythmus. Während die einen bereits morgens topfit sind und anfallende Aufgaben vormittags am besten lösen können, kommen andere überhaupt nicht aus dem Bett, lernen dafür aber mühelos bis...

Mehr…

Keine Angst vor der Angst

Wenn Prüfungsangst übermächtig wird und die eigenen Leistungen im Kern zu ersticken droht, kann es sinnvoll sein, sich professionelle Hilfe zu holen. In der Regel bieten die psychotherapeutischen Beratungsstellen der Hochschulen Seminare oder Einzelgespräche zum Thema an. Folgende Therapiemöglichkeiten sind außerdem möglich.

Mehr…

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ....
  5. 6

eMagazin Campus & Karriere

Unser eMagazin Campus & Karriere liefert dir trendige Themen aus der Hochschul- und Arbeitswelt: monatlich, kostenfrei und inhaltsstark.

Jetzt anmelden