Datenschutzerklärung

Die Deutsche Bildung AG, im Weiteren Deutsche Bildung genannt, führt ihre Webseiten nach den folgend geregelten Grundsätzen. Die Deutsche Bildung verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten und bemüht sich stets, die Grundsätze der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit zu berücksichtigen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails oder Postwurfsendungen, vor.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Es gelten hier die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Betreiber. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG vertreten durch die Deutsche Bildung Studienfonds Geschäftsführungs GmbH, ansässig Südliche Münchner Str. 8 a, 82031 Grünwald im Freistaat Bayern. Als Datenverarbeiter wird in ihrem Auftrag die Deutsche Bildung AG tätig.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

a) Vertragsverhältnis
Im Rahmen der Begründung eines Vertragsverhältnisses zwischen der Deutsche Bildung Studienfonds II GmbH & Co. KG und dem Nutzer, werden die vom Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten vom Datenverarbeiter Deutsche Bildung AG erhoben und verarbeitet.  

b) Anfragen und Kontaktaufnahmen
Wenn Sie uns eine Anfrage stellen und/oder mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet.

c) Newsletter
Bei der Bestellung unseres Newsletters wird zur Abwicklung dieser Bestellung zwingend die E-Mail-Adresse erhoben und verarbeitet. Darüber hinaus können freiwillig noch weitere personenbezogene Daten angegeben werden, die dann ebenfalls erhoben und verarbeitet werden.

d) Anonymisierte Nutzungsprofile
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. 

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

a) Eigene Nutzung
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

b) Weitergabe der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

3. E-Mail-Newsletter

Der Nutzer erteilt ausdrücklich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail-Newslettern. Diese Newsletter sind integraler Bestandteil des Services und informieren den Nutzer regelmäßig zu Themen aus Studium und Beruf sowie zu Neuigkeiten der Deutschen Bildung. Darüber hinaus werden mitgliederspezifische Meldungen verschickt. Der Newsletter kann jederzeit auf Wunsch abbestellt werden.

4. Löschung der gespeicherten Daten, Widerruf, Auskunft

a) Löschung, Sperrung
Mit Beendigung des Vertragsverhältnisses oder Beendigung der sonstigen Nutzung werden die personenbezogenen Daten des Nutzers unmittelbar gelöscht, soweit sie zu einer weiteren Vertragsabwicklung nicht mehr notwendig sind. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, wenn der Löschung eine gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht. Die gesetzlich vorgegebenen Löschfristen werden eingehalten.

b) Widerruf
Sie können Ihre erteilte Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an kontakt(at)deutsche-bildung.de. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Hinweise zur Löschung gemäß Nr. 4 a).

c) Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.

Jedoch können einer Löschung gesetzliche Vorschriften, insbesondere bezüglich abrechnungstechnischer und buchhalterischer Zwecke entgegenstehen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns, per E-Mail an J.Deusinger(at)avd-dl.de oder direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter

Jörg Deusinger
Lerchenweg 1a
63589 Linsengericht

Telefon: +49 (0)6051 - 6186880
E-Mail: J.Deusinger(at)avd-dl.de

5. Änderung der Datenschutzerklärung

Sollte die Deutsche Bildung ihre Datenschutzerklärung ändern, wird sie dies auf der Unternehmens-Webseite kenntlich machen und die registrierten Nutzer per E-Mail informieren.

6. Datenschutzerklärung wegen der Verwendung eines YouTube-Plugins

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA.
Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut.
Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde.
Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.
Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.
Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com

 

 

eMagazin Campus & Karriere

Unser eMagazin Campus & Karriere liefert dir trendige Themen aus der Hochschul- und Arbeitswelt: monatlich, kostenfrei und inhaltsstark.

Jetzt anmelden