CHE-Ranking: Deutsche Bildung erneut super bewertet

News Campus und Karriere Deutsche Bildung

Wir haben auch in diesem Jahr wieder eine Spitzenbewertung im CHE Studienkredittest bekommen! Bestnoten gab es für die Kriterien Risikobegrenzung, Flexibilität, Kapazität und Zugang.

Flexible Finanzierung
Flexibel ist unsere Studienfinanzierung deshalb, weil wir individuell auf den finanziellen Bedarf des einzelnen Bewerbers eingehen können. Ein regelmäßiger kleiner Beitrag zur Bewältigung der Lebenshaltungskosten ist genauso möglich wie eine Finanzierung mit bis zu 30.000 Euro für teure Auslandsstudiengänge, Privathochschulen oder MBAs. Die Finanzierung kann im Verlauf des Studiums in den allermeisten Fällen problemlos erhöht oder gesenkt werden, wenn sich am Bedarf etwas ändert. Und: Nicht nur monatliche Auszahlungen machen es unseren geförderten Studenten leichter. Es gibt auch Einmalzahlungen für besondere Vorhaben wie die Anschaffung eines Laptops oder ein Praktikum im Ausland.

Unser Bonus: das Förderprogramm WissenPlus
Was eine weitere Besonderheit bei uns ist: Unser Förderprogramm WissenPlus. Mit diesem unterstützen wir unsere geförderten Studenten auch über die Finanzierung hinaus im Studium, um ihnen einen bestmöglichen Start in das Berufsleben zu ermöglichen. Wir machen dazu intensive Bewerbungsberatungen, hochwertige Schlüsselkompetenz-Trainings und helfen bei der Vermittlung von Jobs und Praktika.

Risikofreie Rückzahlung 
Die flexible Finanzierung und das Förderprogramm WissenPlus werden von den Studenten risikofrei zurückgezahlt. Warum risikofrei? Weil wir die Rückzahlung anteilig am späteren Einkommen berechnen. Dabei wird ein fest vereinbarter Prozentsatz des Einkommens (je nach Förderhöhe liegt dieser zwischen drei und zehn Prozent) über eine festgelegte Dauer (drei bis zehn Jahre – nicht sieben Jahre, wie im CHE-Ranking angegeben) zurückgezahlt.

Die Rückzahlsumme hängt dann ganz vom Gehalt und der persönlichen Lebenssituation während der vereinbarten Rückzahldauer ab. Beide Werte – Prozentsatz des Einkommens und die Dauer der Rückzahlung – werden zu Beginn der Studienförderung transparent festgelegt.

Zahlreiche Schutzmechanismen
Hängt der Student ein weiterführendes Studium dran, gründet Familie oder braucht bei der Jobsuche länger als gedacht, kann die Rückzahlung verschoben bzw. unterbrochen werden. Ohne irgendeinen Aufschlag oder Zusatzkosten ist das möglich. Geschützt sind Studenten auch bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit, in diesen Fällen kann die Rückzahlung entfallen. Wir teilen uns mit den Studenten den beruflichen Erfolg, aber auch das Risiko eines ausfallenden Einkommens.

Sicherheit und Transparenz des Angebots bestehen in der festen Vereinbarung des Prozentsatzes vom Einkommen und der Rückzahldauer. Die Rückzahlung kann sich der Student immer leisten – je nach seinem individuellen Angebot behält der Student in jedem Fall 90 bis 97 Prozent seines Einkommens für sich. Mit den Rückzahlungen werden dann wieder weitere neue Studenten gefördert. So wird ein nachhaltiger Kreislauf zwischen Nachwuchsakademikern geschaffen.

Einfache Online-Bewerbung: Keine Bürgen oder Sicherheiten
Unsere Online-Bewerbung erfolgt unbürokratisch und schnell. Sie ist ganzjährig und ohne Einhaltung von Fristen möglich. Wir glauben daran, dass unsere geförderten Studenten dank der flexiblen Finanzierung und unserem Förderprogramm WissenPlus später gut in den Job einsteigen. Deshalb brauchen Bewerber keine Bürgen oder Sicherheiten, um die Studienförderung zu erhalten.

Hier gibt's das komplette Ranking als PDF.