Money Mindset, Selbstmanagement, Kommunikation: Neue Themen für WissenPlus

Unser neues Jahresprogramm

Für 2019 hat sich das Team von WissenPlus, dem Trainingsprogramm der Deutschen Bildung, zwölf Fokusthemen überlegt. Jeden Monat gibt es Webinare, Artikel und Video zu einem speziellen Thema, wie zum Beispiel Selbstmanagement oder Leadership. Christina Bender erzählt im Interview, was euch dieses Jahr erwartet.

Die Deutsche Bildung bietet ihren Geförderten und allen anderen Interessenten kostenfreie Webinare an. Welches Programm habt ihr euch für 2019 überlegt?

In diesem Jahr haben wir das Konzept unserer Veranstaltungen ganz neu aufgesetzt. Bisher war es so, dass wir jeden Monat mit ganz vielfältigen Themen besetzt haben. Diese Vielfältigkeit wollten wir auf jeden Fall beibehalten, aber dennoch etwas mehr Struktur hineinbringen. 2019 gibt es daher sogenannte Themenpakete. Jeder Monat beschäftigt sich mit einem anderen Schwerpunkt. Dabei haben wir immer im Blick behalten, welche Kompetenzen in Zukunft von Bedeutung sein werden. Im Januar war es zum Beispiel das Thema Karriere, im Februar steht die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Durch den Mix von Onlineveranstaltungen, Artikeln, Interviews und Workshops können wir tiefer in die Themen eintauchen und von vielen verschiedenen Seiten beleuchten.

Welche Themen sind für die Studentengeneration von heute deiner Meinung nach besonders wichtig?

Gerade im Soft Skill-Bereich gibt es viele Themen, die in unterschiedlichsten Berufsfeldern, aber auch im Privatleben wichtig sind. Bei der Konzeption unserer Inhalte haben wir daher viel Wert auf die Bereiche emotionale und interkulturelle Kompetenz, Digitalisierung sowie Entscheidungs- und Führungskompetenz gelegt. Aber auch Innovation, Kommunikation und Selbstmanagement sollten nicht zu kurz kommen und haben in unserem Beispiel einen eigenen Themenmonat erhalten. Leider finden diese Felder im Uni- oder Berufsleben viel zu selten Platz. Dagegen versuchen wir mit unterschiedlichen Formaten gegenzuhalten und unsere Geförderten fit für die Zukunft zu machen.

Welchen Herausforderungen stehen Absolventen und Berufseinsteiger in der Arbeitswelt gegenüber und wie sollten sie sich vorbereiten?

Unsere Welt wird in einem Eiltempo immer globaler und digitaler. Einen Großteil der Jobs, wie wir sie heute kennen, wird es in zwanzig Jahren so gar nicht mehr geben. Kreatives, selbständiges und interdisziplinäres Denken, auch über den Tellerrand hinaus, ist also das Entscheidende. Darüber hinaus sind insbesondere soziale und emotionale Werte wie Empathie, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit gerade die Fähigkeiten, die uns von Maschinen unterscheiden und für den absehbaren Arbeitsmarkt unverzichtbar machen.

Was ist dein persönliches Highlight, welches Thema interessiert dich besonders?

Mein absoluter Lieblingsmonat wird der September sein. Hier wird es um das Thema Empowerment gehen. Viele stecken das Thema in die „Feministinnenschublade“, dabei kann und sollte man Männer genauso stärken wir Frauen. Wichtig ist das Miteinander. Unser Motto lautet daher auch „Gemeinsam verändern“. Im Mai geht es wiederum um den Bereich „Money Mindset“. Davon verspreche ich mir insgeheim viele Learnings für mich selbst. Die jährliche Steuererklärung ist mir immer noch ein Graus.

Du möchtest auch das Trainingsprogramm WissenPlus nutzen? Zum Programm.

Kommentare

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

* Pflichtfeld! Bitte immer ausfüllen