Seminare, Workshops, Planspiele: Deutsche Bildung engagiert sich bei der Förderstiftung der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

von Stefanie Müller

Mit unserem Netzwerk machen wir uns gemeinsam mit Unternehmen und Organisationen dafür stark, dass junge Menschen ihre #ChanceStudium in eine erfolgreiche berufliche Zukunft verwandeln können. Dazu sind Berührungspunkte mit der Praxis schon zu einem frühen Zeitpunkt einfach unverzichtbar. Wir freuen uns deshalb ganz besonders darüber, uns bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft ab sofort für die Zukunftsfähigkeit leistungsstarker und gesellschaftlich engagierter Studenten einzusetzen. 

Rund 100 Unternehmen und Institutionen bringen ihr Know How und die Brücke zur Berufspraxis für motivierte Nachwuchsakademiker ein. „Sie bereichern das Seminarprogramm mit Workshops und Planspielen zu aktuellen und realen Herausforderungen in der eigenen Arbeitswelt. Wir freuen uns sehr darüber, die Deutsche Bildung AG in diesem Kreise mit an Bord zu haben“, sagt Lars Krösche, kaufmännischer Geschäftsführer der Stiftung.

Die Deutsche Bildung schöpft dabei aus ihren langjährigen Coachings- und Trainingserfahrungen im Rahmen des Programms WissenPlus, das beim Studienfonds der Deutschen Bildung mit einer flexiblen Finanzierung für das Studium kombiniert wird. Über 50 Veranstaltungen im Jahr, Bewerbungsberatungen und individuelle Coachings helfen den geförderten Studenten, ihr Studium bestmöglich abzuschließen und unterstützt von Kontakten und inhaltlicher Unterstützung in das Berufsleben zu starten.

Mehr zur Stiftung der Deutschen Wirtschaft.
Mehr über den Studienfonds der Deutschen Bildung.

+++ Aktuell: Studentinnen und Studenten können beim Fotowettbewerb #ChanceStudium ein Jahr Finanzierung samt Coaching bei der Deutschen Bildung gewinnen. So geht Mitmachen. +++

Kommentare

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

* Pflichtfeld! Bitte immer ausfüllen