Recruiting-Events: Das perfekte Match

Es gibt viele Arten, dem Traumjob näher zu kommen. Vitamin B, Jobbörsen und Karrieremessen zählen zu den bekanntesten. Für manche heiß begehrte Absolventen kommen aber auch exklusive Recruiting-Events in Frage, bei denen sie den potenziellen Arbeitgeber im vertraulichen 1 zu 1 Gespräch beschnuppern können. Der persönliche Fit zwischen Bewerber und Arbeitgeber lässt sich kaum besser unter die Lupe nehmen. Das weiß Recruiting-Experte Christian Kramberg, der mit „Career Venture“ Absolventen und Arbeitgeber zusammenbringt. Im Interview erklärt er, wie es funktioniert.

Zwischen der Marke Ich und dem Arbeitgeber das perfekte Match zu machen, ist eine der größten Herausforderungen bei der Jobsuche. Warum wird der so genannte „Fit“ für beide Seiten immer wichtiger?
In Zeiten von Work-Life-Balance bei den Bewerbern und Employer Branding bei den Unternehmen werden die Unterschiede vermeintlich differenzierter. Heute suchen die Unternehmen Mitarbeiter, die zu ihrer Firmenkultur passen. Ebenso schauen die Bewerber nach Unternehmen, die ihrer Arbeitsvorstellung am nächsten kommen. Es ist also umso wichtiger, dass sich Bewerber über potenzielle Unternehmen ausführlich informieren und Unternehmen selbstverständlich um geeignete Kandidaten kümmern. 

An welche Kanäle bei der Jobsuche denken Absolventen meistens zuerst? Und wieso finden viele sich dann trotzdem im falschen Job wieder?
Absolventen suchen heute meist zuerst über das Internet oder erhalten Informationen von anderen Absolventen. Dabei handelt es sich meist um große Unternehmen oder auch Unternehmen aus der Region. Hidden Champions oder kleine und mittelständische Unternehmen bleiben hierbei meist auf der Strecke. Doch es gibt genügend Informationen bei spezialisierten Portalen für Akademiker oder auch Anbieter von Recruiting-Events. Ebenso ist es sinnvoll auf den Karrieremessen der Hochschulen den Unternehmen auf den Zahn zu fühlen. Idealerweise absolviert man im Studium bereits ein Praktikum bei verschiedenen Unternehmen oder arbeitet als Werkstudent. Das Bachelor- und Master-System hat es sicherlich nicht einfacher gemacht, aber es ist auch heute noch möglich in der vorlesungsfreien Zeit Unternehmen kennen zu lernen. 

Mit Career Venture organisiert MSW & Partner exklusive Recruiting-Events, bei denen vorausgewählte Absolventen und Young Professionals die Chance haben, Macher und Entscheider aus namhaften Unternehmen kennen zu lernen. Wie unterscheidet sich das von einem normalen Vorstellungsgespräch?
In Zusammenarbeit mit den Unternehmen werden die geeignetsten Kandidaten von uns eingeladen. Das heißt, es sind nur Kandidaten dabei, die von den Unternehmen ausgesucht sind und dadurch mindestens ein Interview haben. Bis zu sieben Einzelinterviews sind möglich und finden in entsprechend ausgestatteten Räumen von renommierten Hotels statt. Dabei sitzen den Kandidaten Geschäftsführer, Partner sowie erfahrene Praktiker gegenüber und erzählen gerne auch aus ihrem Alltag. Darüber hinaus können Einzelheiten auch beim Mittagessen oder in den Kaffeepausen erörtert werden. Personaler und Recruiter sind meist nur als Unterstützer dabei. 

Ist das auch etwas für Schüchterne? Wie genau laufen diese „Dates“ ab?
Jeder eingeladene Kandidat wird noch vor der Veranstaltung über die Unternehmen informiert, die mit ihm sprechen wollen. Er hat dadurch ausreichend Zeit sich darauf vorzubereiten. Ebenso laden wir vor jedem Event die Kandidaten zu einem Webinar ein, um so die wichtigsten Fragen vorab zu klären. Zu Beginn einer CAREERVenture erhält jeder Kandidat seinen individuellen Stundenplan und unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen den ganzen Tag für Fragen bereit. Seit 25 Jahren steht bei uns die Professionalität und gleichzeitig die familiäre Atmosphäre im Vordergrund. 

Wen sprecht Ihr mit den Events besonders an? Und wie können Bewerber ihre Chancen erhöhen?
Wir sprechen insbesondere Absolventen der MINT-Fächer an, sofern diese sich auch mit Wirtschaft auskennen. Ebenso sind uns Wirtschaftswissenschaftler willkommen, sofern sie eine IT-Affinität besitzen. Und waren wir 2006 die ersten, die eine CAREERVenture women ins Leben gerufen haben. Grundsätzlich sind uns alle Bewerber willkommen, die sich vorstellen können in der Beratung zu arbeiten und dementsprechend mobil sind. Seine Chancen erhöhen kann man durch vollständige Unterlagen, ein gutes Motivationsschreiben und einen lückenlosen Lebenslauf mit ausreichend ersten Erfahrungen.

Hier bekommst du einen Überblick über die nächsten Career Venture Recruiting-Events in ganz Deutschland.

Kommentare

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

* Pflichtfeld! Bitte immer ausfüllen

Jetzt bewerben!

Flexible Studienfinanzierung für alle Abschlüsse, auch im Ausland

  • Plus Trainingsprogramm für dein volles Potenzial

  • Unverbindlich und ohne Fristen

  • Schnelle Entscheidung

Zur Online-Bewerbung

Hier geht es um dein ganzes Potenzial!

Entdecke das Trainingsprogramm WissenPlus, das beim Studienfonds der Deutschen Bildung fest zur Finanzierung gehört.  

Zum Trainingsprogramm