Schlagwort im Check: Führungsqualitäten

Like a Boss

Was ist Führung?

Der Begriff bedeutet für jeden etwas anderes. Während für den einen das gründliche Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge im Vordergrund steht, legen andere den Fokus auf Fähigkeiten wie Mitarbeitermotivation oder persönliche Belastbarkeit.

Generell gilt jedoch, dass Führung immer aus drei Komponenten besteht: aus einem, der führt, einem oder mehreren Geführten sowie der Orientierung auf eine gemeinsame Aufgabe.

Um zu einer einheitlichen Definition von Führung zu gelangen, müssen wir uns zunächst bewusst machen, dass „managen“ und „führen“ nicht das gleiche sind. Während Manager verwalten, kontrollieren und bilanzieren, beschäftigt sich eine Führungskraft mit den Potenzialen und Bedürfnissen von Menschen. Eine erfolgreiche Führungskraft betrachtet ihre Mitarbeiter als Investition. Um natürliche Führungsqualität zu entwickeln, muss man also bereit sein, das eigene Verhalten und die eigene Persönlichkeit so kritisch zu beurteilen, wie die unterstellten Mitarbeiter. 

Mitarbeiter-Zufriedenheit als Maßstab

Ein wichtiges Maß zur Beurteilung des eigenen Führungserfolgs ist die Mitarbeiter-Zufriedenheit. Sie entscheidet wesentlich über Erfolg und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Zufriedene Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Vor allem dann, wenn sie sich innerhalb ihres Aufgabengebiets frei und unabhängig entfalten können. Und wenn sie Unterstützung erfahren und die Möglichkeit erhalten, gemeinsam mit dem Unternehmen zu wachsen. Dies gelingt allein durch gute Vorbilder. Ist die Führungskraft bereit, sich ständig neuen Denkweisen, Techniken und Fähigkeiten zu öffnen, werden es die Mitarbeiter früher oder später auch sein. Führungsqualität hat also in erster Linie etwas mit Selbstreflexion zu tun.

Ziele formulieren

Dennoch gibt es Führungs-Instrumente, deren Einsatz den Erfolg des Führungsverhaltens ähnlich stark beeinflussen, wie Haltungen, Werte, Einstellungen und Persönlichkeit des Führenden. Dazu zählt unter anderem die klare Formulierung von Zielen. Nur wer mit seinen Mitarbeitern Ziele vereinbart, kann Orientierung innerhalb einer Unternehmung bieten. Herausfordernde Ziele können die Motivation der Mitarbeiter steigern. Um Vertrauen zu fördern, sollten regelmäßig auch höherrangige Aufgaben an Mitarbeiter delegiert werden – denn gute Führungskräfte suchen und fördern das Potenzial anderer. 

Kommunikation ist wesentlich

Damit Mitarbeiter ihre Aufgaben jederzeit effektiv ausführen können, bedarf es der notwendigen Informationen. Führungsqualität bedeutet, dass der Informationsfluss innerhalb des Unternehmens jederzeit gewährleistet ist. Dazu gehört auch, dem Mitarbeiter regelmäßig eine Rückmeldung über seine Leistung zu geben. Dabei sollten kritische Punkte natürlich angesprochen werden, die Führungskraft sollte aber auch mit Lob nicht sparsam umgehen. Führung bedeutet auch, sich in manchen Situationen zurückzuhalten und Fehler zu tolerieren. 

Angenehme Arbeits-Atmosphäre schaffen

Jede Führungskraft muss sich selbst auch immer in der Rolle eines Trainers oder Coaches sehen. Damit das ganze Unternehmen erfolgreich ist, muss sich jeder Mitarbeiter beständig weiterentwickeln, also seine Fähigkeiten und Fertigkeiten steigern. Dazu gehört neben dem Einleiten von Förderungs-Möglichkeiten an erster Stelle das Schaffen eines positiven Betriebsklimas. Die Mitarbeiter sollten das Gefühl haben, dass sie sich jederzeit an ihren Vorgesetzten wenden können. Teambesprechungen und Mitarbeiter-Befragungen können entscheidend zu einem angenehmen Arbeitsumfeld beitragen.

Erfolgreich führen kann man lernen

Generell gilt jedoch: Die einzige Person, die man wirklich ändern kann, ist man selbst. Selbstmanagement sowie das Auseinandersetzen mit der eigenen Führungspersönlichkeit sind absolute Voraussetzungen auf dem Weg zur erfolgreichen Führungskraft. Denn die Auswirkungen des eigenen Verhaltens zu kennen, ist für Führung von entscheidender Bedeutung. 


Jetzt bewerben!

Flexible Studienfinanzierung für alle Abschlüsse, auch im Ausland

  • Plus Trainingsprogramm für dein volles Potenzial
  • Unverbindlich und ohne Fristen
  • Schnelle Entscheidung

Zur Online-Bewerbung