Isabel Brüggemann promoviert in Cambridge und forscht weltweit

Isabel Brüggemann, Geförderte der Deutschen Bildung

„Ich bin froh, dass ich durch die Deutsche Bildung mit meinem Masterstudium beginnen konnte, weil ich mir nicht sicher war, auch von meiner Universität gefördert zu werden. So wusste ich, dass ich das eine Jahr in Cambridge verbringen kann.“

Zum Artikel

Tina Yunsheng-Ziemer studiert Public Administration and Government

Tina Yunsheng-Ziemer, Geförderte der Deutschen Bildung

"Die Deutsche Bildung bietet eine faire Studienfinanzierung, insbesondere auch von teureren Auslandstudien! Egal wie viel man nach dem Studium verdient, man zahlt immer nur einen festgelegten Prozentsatz vom Gehalt über einen bestimmten Zeitraum ab, somit muss man sich keine Sorgen über die zukünftige Gehaltshöhe machen. Außerdem effektive und effiziente Abwicklung von Bewerbungen! Klasse Service!"

Zum Interview

June Blake machte erst eine Ausbildung und studiert jetzt BWL

June Blake, Geförderte der Deutschen Bildung

"Da man sich im Studium nicht nur Hard Skills aneignen muss, finde ich, dass die Deutsche Bildung ein guter Begleiter ist, um an seinen Soft Skills zu arbeiten. Neben der finanziellen Unterstützung helfen die Zusatzleistungen mir dabei, Lücken außerhalb der fachlichen Kompetenzen zu finden und gezielt zu schließen. Man erhält dabei auf dem Weg viele Inspirationen, wo es beruflich nach dem Studium hingehen könnte."

Zum Interview

„Unbürokratische und risikoarme Studienförderung”

Ich bin wirklich rundum zufrieden, sowohl mit den Konditionen als auch mit der super netten Beratung seitens des Deutsche Bildung Teams. 


Nina G., Dezember 2017

Ich bekomme kein Bafög, weil mein Vater selbstständig ist. Da mich meine Eltern finanziell aber nicht unterstützen können, musste ich neben dem Studium viel arbeiten.  Dank der Deutschen Bildung kann ich mich jetzt wieder voll auf mein Studium konzentrieren, danke! 

Christina v. E., August 2017

Tatsächlich unbürokratische und risikoarme Studienförderung - kein Einserdruck wie beim Stipendium und keine 5-fach von Jesus signierte Geburtsurkunde der Urgroßmutter nötig, wie beim Bafög.   Fazit: Funktioniert. Weitermachen. 


Anni J., April 2017

„WissenPlus: vielseitig, interessant, unverbindlich”

Die Kommunikation mit dem Team ist immer unkompliziert und schnell. Regelmäßig wird man über alles Neue informiert und an Termine erinnert, sodass man, auch wenn es im Alltag mal stressig ist, nichts verpassen kann.  Die zusätzlichen Angebote im WissenPlus Programm sind vielseitig, interessant und unverbindlich.  Insgesamt fühle ich mich in dieser Förderung gut aufgehoben und habe das Gefühl, später durch meine Rückzahlung auch anderen Studenten diese Hilfe ermöglichen zu können. 

Patricia R., April 2017

Das Team der Deutschen Bildung ist super! Besonders Maike Flüchter, die sich viel für alle Geförderten einsetzt!

Darius Ibrahim, April 2017

Ich persönlich profitiere sehr stark von der Studienfinanzierung. Die Ansprechpartner sind kompetent und hilfsbereit und das Angebot in WissenPlus ist breit aufgebaut. Vielen Dank dafür!

Agneta R., Januar 2016

Unser Video

Noch Fragen?

Viele Antworten findest du in unseren FAQs.

Wir sind auch persönlich erreichbar.
Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-17 Uhr

069 - 920 39 45 141


Voraussetzungen erfüllt?

Dann starte jetzt unsere einfache Online-Bewerbung. 
Kostenfrei und unverbindlich.

Jetzt bewerben


Was uns auszeichnet

Wir unterscheiden uns ganz wesentlich von einem Studienkredit. Dafür werden wir im CHE-Studienkredittest regelmäßig mit einer Spitzenbewertung ausgezeichnet. Erfahre mehr über die Idee unserer Studienförderung, unsere Werte sowie über das Team hinter der Deutschen Bildung.


Hier geht es um dein ganzes Potenzial!

Entdecke das Trainingsprogramm WissenPlus, das beim Studienfonds der Deutschen Bildung fest zur Finanzierung gehört.  

Zum Trainingsprogramm