Hochschulen.

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Zu unseren Partnern zählen renommierte Hochschulen in Deutschland und weltweit, die unsere Studienförderung ihren Studenten empfehlen und deren Studienprogramme wir vorstellen.

 

 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

AKAD University

Die AKAD University bietet ein Fernstudium, das speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet ist. 63 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat stehen in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur zur Wahl. Die AKAD University sowie alle Studiengänge verfügen mit der Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat, durch ACQUIN und durch ZeVA sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) über das höchstmögliche Maß an staatlicher Anerkennung. Mit einem AKAD-Fernstudium können sich Berufstätige flexibel, individuell und effizient qualifizieren – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. 
www.akad.de

Staatlich anerkannte Fernstudiengänge mit einem Bachelor-Abschluss fördern wir ab dem zweiten Semester; Master- und MBA-Studiengänge bereits ab dem ersten Semester. 

Anmeldung Fernstudium

Anmeldung Fernlehrgang / Weiterbildung

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Allensbach Hochschule

Die Allensbach Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule und bietet verschiedene berufsbegleitende Bachelor- und Masterprogramme im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an. Die Masterprogramme der Allensbach Hochschule sind durch die Akkreditierungsagenturen ZeVA und ACQUIN akkreditiert und als Fernstudiengänge konzipiert. Unsere Studenten nutzen einen multimedialen virtuellen Campus und erhalten didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien, welche sie in ihrem eigenen Lerntempo bearbeiten können. Bei Fragen steht ein Tutor/Dozent oder Professor zur Verfügung.
www.allensbach-hochschule.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

BiTS: Die Unternehmerhochschule

Die Unternehmer-Hochschule BiTS (Business and Information Technology School) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die im Jahr 2010 vollständig in das Netzwerk der Laureate International Universities übernommen wurde. Sie bietet praxisnahe, betriebswirtschaftlich orientierte und international ausgerichtete Bachelor- und Master-Studiengänge -  in Vollzeit und berufsbegleitend - sowie die Möglichkeit, in Kooperation mit der spanischen Partnerhochschule Universidad Europea de Madrid (UEM) im Rahmen eines Ph.D.-Programmes zu promovieren. 
www.bits-hochschule.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

CEIBS

Launched in 1994 CEIBS is Mainland China’s leading and most veteran business school, having the nation’s largest and most prestigious alumni network of professionals.  The CEIBS MBA offers both an 18 month and 12 month intensive program designed for busy professionals who would like to upgrade and connect their career in Asia.  The MBA is ranked #1 in Asia by Financial Times (FT) and Bloomberg BusinessWeek and #11 in the world by FT!  The main campus based out of Shanghai offers large and cutting-edge facilities located in the midst of Shanghai’s quiet expat community – yet with easy access to the city’s non-stop culture and entertainment.  Shanghai can be considered the world’s most dynamic city, and on the way to becoming one of its most global metropolis.  Shanghai and CEIBS are the perfect launching ground for an international career, and for Germans who would like to link their careers with Asia’s massive growth and market potential. 
www.ceibs.edu

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Cologne Business School

Die Cologne Business School (CBS) gehört zu den Top-Wirtschaftshochschulen in Deutschland. Das Programmportfolio umfasst alle Bildungsstufen vom Bachelor bis hin zum Executive MBA. Fast alle Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt und viele Abschlüsse können sowohl in der Vollzeit- als auch in der berufsbegleitenden Variante erlangt werden. Management-Kurse, Fremdsprachentrainings, ein integriertes Praktikum, die Gelegenheit zu einem Auslandssemester, Soft Skills-Kurse sowie individuellen Spezialisierungsmöglichkeiten – das sind unsere Markenzeichen! 
www.cbs-edu.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Copenhagen Business School

Copenhagen Business School is one of the largest business schools in Northern Europe and a major centre for education and research with over 20,000 students in total. As a Copenhagen MBA student, you will participate in a 360 learning experience, honing and developing your personal leadership skills with the purpose of preparing you for future roles as a responsible manager. This world-class programme is among the one percent of global business schools holding the triple-crown of accreditation (AMBA, EQUIS, AACSB), reflecting our commitment to quality of the very highest level. 
cbs.dk/ftmba 
View the Copenhagen MBA Brochure 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

EBC Hochschule

Die EBC Hochschule bietet Bachelor-Studiengänge in den Bereichen International Business Management, Tourismusmanagement / Eventmanagement, Wirtschaftspsychologie sowie Modemanagement & Retail Management an. Ein internationales Management Studium mit Branchenvertiefung, kleinen Studiengruppen und einer intensiven Studienbetreuung durch unsere Professoren und Mitarbeiter, das zeichnet die EBC Hochschule aus. Die EBC Hochschule Campus Berlin befindet sich seit 2007 mitten im Herzen von Berlin – auf dem Alexanderplatz im alten Berolinahaus. 
www.ebc-hochschule.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine führende private Wirtschaftsuniversität in Deutschland mit Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel. Aktuell zählt die Hochschule rund 2.000 Studierende, Doktoranden und Austauschstudenten. Die EBS Business School bildet seit 1971 künftige Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus und zählt zu den renommiertesten betriebswirtschaftlichen Fakultäten Deutschlands. Seit April 2012 ist die EBS Business School mit dem internationalen Gütesiegel EQUIS zertifiziert. Die EBS Law School ist die jüngste juristische Fakultät in Deutschland. Seit 2011 bietet die Law School als einzige Universität in Deutschland ein vollwertiges, klassisches Jura-Studium mit dem Abschlussziel Staatsexamen und wirtschaftsrechtlichen Schwerpunktbereichen sowie einem integrierten Master in Business (MA) an. 
www.ebs.edu

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

eufom

Die eufom European School for Economics & Management gehört zur privaten, staatlich anerkannten FOM Hochschule und bietet in Kooperation mit der luxemburgischen eufom University deutsch-englischsprachige Bachelor-Studiengänge in Vollzeit an. In den Hochschulzentren Berlin, Essen, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart können sich (Fach-)Abiturienten für European Management oder European Business & Psychology einschreiben. Beide Programme dauern sieben Semester und zeichnen sich durch europäische Studieninhalte und internationale Dozenten aus.
www.eufom.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

FOM

Mit über 32.600 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Ingenieurwesen. Die Vorlesungen finden abends und am Wochenende in 31 Studienzentren bundesweit statt.
www.fom.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Praxisnah und kompakt - so gestaltet sich ein Studium an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Als staatlich anerkannte, private Fachhochschule bietet die FHM ihren 3.200 Studierenden an nunmehr sieben Standorten (Bielefeld, Köln, Pulheim, Hannover, Rostock, Schwerin und Bamberg) eine hohe Berufsorientierung, enge Wirtschaftskontakte, kleine Studiengruppen und eine persönliche Lernatmosphäre. Gegründet wurde die FHM im Jahr 2000 mit dem Ziel der praxisnahen Qualifizierung von Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem Know-how.
www.fh-mittelstand.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Frankfurt School of Finance and Management

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine AACSB- und EQUIS-akkreditierte, forschungsorientierte Business School. Sie adressiert Fragestellungen aus der Wirtschaft, dem Management sowie aus Banking und Finance. Mit ihren Studiengängen, Bildungsprogrammen, Forschungs- und Beratungsprojekten ist sie Rat- und Impulsgeber sowie Bildungspartner für Unternehmen und andere Organisationen, für Berufseinsteiger und erfahrene Fach- und Führungskräfte. Als intellektuelles sowie praxisorientiertes Zentrum entwickelt sie Antworten auf Fragen der Wirtschafts-, Finanz- und Managementwelt. Sie bietet anspruchsvolle Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Programmbereichen. Dazu gehören wissenschaftliche Forschungszentren und zahlreiche internationale Beratungsprojekte. 
www.frankfurt-school.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Griffith College Dublin

Mit knapp 8.500 Studenten aus mehr als 80 Nationen, bietet das Griffith College Dublin (GCD), als größte Privathochschule Irlands fast 20 attraktive Bachelor- und Masterstudiengänge in fünf Fakultäten: Business, Journalismus und Medien, Informatik, Design und Law. Über 1.500 Studenten am GCD kommen inzwischen aus dem Ausland. Neben dem Campus in Dublin gibt es das Griffith College auch noch in den Städten Cork und Limerick. Die irische Webseite der Hochschule lautet: www.griffith.ie.
Seit 2008 betreibt das College auch eine Repräsentanz in Deutschland und auch dort können sich Interessenten auf Deutsch über bestimmte Sachverhalte informieren: www.griffith-college.de.

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Hochschule Fresenius

Die Hochschule Fresenius gehört mit rund 10.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland.1848 als „Chemisches Laboratorium Fresenius“ gegründet und seit 1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heute Standorte in Idstein, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Berlin. In den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft &Medien sowie Design können hier Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote wahrgenommen werden. 
www.hs-fresenius.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Hochschule Koblenz

Aus einer renommierten Ingenieurschule hervorgegangen, bietet die Hochschule Koblenz verschiedene technische Studiengänge an. Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Studiengänge sowie Kunst ergänzen die Fächerpalette. Kurze Ausbildungszeiten, eine hervorragende Ausstattung, moderne Labore und die große Praxisnähe machen ein Studium an der Hochschule Koblenz attraktiv. In zwei großen Forschungsschwerpunkten forschen die drei Standorte und sechs Fachbereiche interdisziplinär. Am RheinMoselCampus in Koblenz, am RheinAhrCampus in Remagen und am WesterWaldCampus in Höhr-Grenzhausen wirkt die Hochschule Koblenz unmittelbar in die Region hinein und arbeitet mit Unternehmen und Institutionen eng zusammen. Zahlreiche Kooperationsabkommen mit Hochschulen weltweit ermöglichen einen internationalen Austausch von Lehrenden und Studierenden.
www.hs-koblenz.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Hochschule München

Die Hochschule München ist Bayerns größte Hochschule für angewandte Wissenschaften: In rund 80 zukunfts- und praxisorientierten Studiengängen vermittelt sie – neben fachlichen Kompetenzen – nachhaltiges und unternehmerisches Denken und Handeln sowie interkulturelle Erfahrungen. Die Fakultäten bereiten die Studierenden darauf vor, sich mit Weitblick, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein in Beruf und Gesellschaft einzubringen. Die Hochschule München bietet zahlreiche berufsbegleitend studierbare Studiengänge, Hochschul- und Modulzertifikate. Darüber hinaus ist sie in der Forschung aktiv und bindet Studierende und Promovierende intensiv in Entwicklungsprojekte mit der Wirtschaft ein. 
https://www.hm.edu/

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

HULT International Business School

HULT is one of the world’s most international business schools. With locations in six of the world’s most influential business capitals, degree programs engineered to enable students to move between campuses, a student body representing more than 140 nationalities, and a faculty that combines global experience with local expertise.
www.hult.edu

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

IE Business School

IE University is an international institution dedicated to educating leaders through programs based on our core values of global focus, entrepreneurial spirit and a humanistic approach.  While the institution’s best known school is IE Business School , there are 6 additional schools that offer programs of study in areas such as Law, Arts and Humanities and Communicaitons. Our 500-strong, international faculty teaches a student body composed of more than 80 nationalities on our Undergraduate, Master, and Doctorate degrees, and Executive Education programs. Our alumni, now numbering more than 37,000, hold management positions in some 100 countries worldwide.
www.ie.edu/business-school 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

IESE

Die IESE gehört zu den führenden Business Schools weltweit. Vor über 50 Jahren brachte sie als Vorreiterin in der Ausbildung von Führungskräften „Executive Education“ nach Europa. Heute lehren mehr als 110 Vollzeit-Professoren auf vier Kontinenten. Die IESE zeichnet sich durch ihren ganzheitlichen Managementansatz, ihre ausgesprochen internationale Ausrichtung sowie einen unmittelbaren Praxisbezug aus. Zum IESE-Netzwerk gehören neben den zahlreichen weltweiten Campi das IESE-Center in New York sowie eine Niederlassung in Sao Paulo. In Asien besteht eine enge Kooperation mit der CEIBS in Shanghai. Darüber hinaus unterhält IESE enge Partnerschaften mit führenden Business Schools in den USA, Afrika und Südamerika. 
www.iese.edu 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

INSEAD

Widely recognised as one of the most innovative and influential business schools, INSEAD is ranked among the world's best. With campuses in France, Singapore and Abu Dhabi, our global perspective and cultural diversity are reflected in all aspects of our research and teachings. Our 148 renowned faculty from 40 countries inspire over 1,300 participants in our MBA, Executive MBA, Specialised Masters degrees and PhD program, and over 9,500 executives who participate in our Executive Education program annually. With all our program designed to Provide business leaders with the knowledge and sensitivity to operate anywhere, this is why we are truly "The Business School for the World." 
www.insead.edu 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

ISM International School of Management

Die International School of Management (ISM) – eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart– bildet seit 1990 Management-Nachwuchskräfte für die globale Wirtschaft aus. Internationalität, Praxisorientierung und ein kompaktes Studium gehören ebenso zu den Erfolgsfaktoren wie die Vermittlung fachlicher und sozialer Kompetenzen. Diese Erfolgsfaktoren spiegeln sich in allen Bachelor-, Master- und MBA-Programmen der ISM wider.
www.ism.de 

Karlshochschule Karlsruhe

Karlshochschule Karlsruhe

Die Karlshochschule ist anders - hier studieren die Querdenker von Morgen! Derzeit sind dies circa 650 junge Menschen aus aller Welt, die nicht nur Management- und Gesellschaftsstudiengänge auf Deutsch und Englisch studieren, sondern dabei Teil einer neuen Art des Lehrens und Lernens sind. An der Karlshochschule treffen verschiedene Kulturen, unterschiedliche Perspektiven und kritische Denkweisen aufeinander und bieten damit ganz nebenbei die perfekte Basis für die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten der Studierenden.
http://www.karlshochschule.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Kassel School of Medicine

Die Kassel School of Medicine gGmbH (KSM), eine Tochtergesellschaft der Gesundheit Nordhessen Holding AG (GNH) bietet in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der renommierten, englischen University of Southampton seit September 2013 den ersten deutsch-englischen Humanmedizin-Studiengang, den BM(EU), für jeweils 24 Studierende pro Jahr an. Die University of Southampton ist für die Qualitätssicherung der Lehre in England und Deutschland sowie für die Verleihung der vom General Medical Council akkreditierten akademischen Grade zuständig.
www.ksm-info.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Leuphana Universität

Die Leuphana Universität Lüneburg versteht sich als öffentliche Universität für die und mit der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Ihre Themen sind die Herausforderungen im globalisierten, heterogenen und digitalen Wandel. Studierende lernen deshalb, über die Grenzen individueller Fachperspektiven hinaus, entlang gesellschaftlicher Fragen und gemeinsam. Sie gehören einer von drei Schools an: Alle Bachelorstudierenden lernen am Leuphana College, alle Masterstudierenden und Promovierenden an der Leuphana Graduate School. An der Professional School studieren alle, die bereits einen Studienabschluss haben und sich weiterbilden. Leuphana-Studierende üben, Fachwissen nicht nur zu haben, sondern etwas mit ihm zu machen.
www.leuphana.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

London School of Business and Finance

The London School of Business and Finance (LSBF) is a private educational institution based in London, offering undergraduate, postgraduate and professional courses with over 350 specialist study pathways. LSBF was established in 2003, and has grown from a single college focused on professional qualifications to an international network delivering a wide range of degrees in partnership with a variety of school and associations. The college now has campuses all over the world including the UK, Singapore, and Canada, as well as using the online platform InterActive to deliver education to students who can’t attend a campus. It is a member of Global University Systems (GUS), which is a growing network of 20 institutions and academic partners providing education to over 40,000 students worldwide. 
www.lsbf.org.uk

Partner Deutsche Bildung Studienförderung

London School of Economics and Political Science (LSE)

LSE is the world's leading dedicated social science institution. Founded in 1895, the School enjoys a global reputation for academic excellence and cutting edge research, and is consistently ranked among the very best universities in the world for social science studies. LSE offers a diverse range of subjects at bachelor's, master's and PhD levels, covering everything from Anthropology to Statistics. Students are taught by expert faculty, and link research-based knowledge to real-world issues. LSE's identity and character are closely linked with its location in the heart of London, which enables close relationships with national government, international organisations, global businesses and the financial institutions of the City of London. Students are part of a vibrant and stimulating community from over 140 countries. The School's graduates continue to be in great demand and its alumni can be found in senior professional positions around the world.
www.lse.ac.uk/study

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

MIP Politecnico di Milano

Founded in 1979 as a Consortium between Politecnico di Milano and many Italian institutions and several leading public and private industrial groups, today MIP is a non-for-profit consortium limited company. In 2007, the School of Management to which MIP belongs, was initially accredited by EQUIS. Since first joining the Financial Times’ rankings of best European Business Schools in 2009, the School of Management continuously improved its position and climbed up to the 38th place. In 2013, the MBA and Executive MBA programs received the prestigious international accreditation, AMBA. 
www.mip.polimi.it 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

PFH Göttingen

Die staatlich anerkannte PFH ist eine der renommiertesten privaten Hochschulen Deutschlands. Die Campus-Studiengänge für Management, Technologie und Healthcare Technology in Göttingen, Stade und Berlin bieten innovative Inhalte und sind gleichermaßen praxisnah wie international angelegt. Damit qualifizieren sie die Absolventen in besonderem Maße für spätere Führungspositionen. Namhafte Unternehmen und mittelständische Weltmarktführer unterstützen Lehre und Forschung seit vielen Jahren. Mit siebzehn Partnerhochschulen weltweit bietet die PFH ihren Studierenden gleichzeitig eine hohe Internationalität des Studiums.
www.pfh.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Queen Mary University of London

Queen Mary University of London is one of the UK’s leading universities and with over 20,200 students and 4,000 staff, we are one of the largest colleges of the University of London. We welcome students from around the world and, over the years, have helped many thousands of international students to go on to pursue successful careers in their chosen fields. We teach and research across a wide range of subjects in the humanities, social sciences, law, sciences, engineering, and medicine and dentistry, and offer a generous package of scholarships and bursaries. We have an excellent track record with student employability and, in The Sunday Times, were ranked within the top-fifteen in the UK for highest graduate starting salaries. 
www.qmul.ac.uk 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

SAE Institut

Das SAE Institute ist das weltweit größte private Ausbildungsinstitute im Medienbereich. In den Fachbereichen Audio, Games, Film, Web, Cross-Media usn Business setzt das SAE Institute seit mehr als 35 Jahren internationale Standards für die Ausbildung in der Kreativwirtschaft. Das SAE Konzept zeichnet sich u.a. durch einen hohen Praxisbezug und den Fast Track Degree aus, der es ermöglicht, den Bachelor of Arts/ Science* Abschluss nach zwei Jahren zu erhalten. In Deutschland ist das SAE Institute in Berlin, Bochum, Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart, Leipzig und ab Herbst 2015 auch in Hannover vertreten.
www.sae.edu 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Sigmund Freud Privatuniversität Berlin

Die Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) ist eine seit 10 Jahren nach österreichischem Recht akkreditierte PrivatUniversität mit Niederlassungen in Wien, Linz, Paris, Berlin, Milano und Ljubljana.
Alle Abschlüsse der SFU in Berlin sind daher auch in Deutschland staatlich anerkannt. Die SFU am Standort des ehemaligen Flughafen Tempelhofs in Berlin ist seit September 2013 akkreditiert. Das Hauptanliegen an unsere Studierenden und die Lehre, bezogen auf das gesamte Studienangebot, ist die Entwicklung einer individuellen Berufsidentität, die Etablierung des Nachwuchses zu einer kritischen Haltung im wissenschaftlichen Diskurs sowie der persönlichen Reife. Daher zählt kein Numerus Clausus als Aufnahmekriterium, sondern die persönliche Eignung für  die jeweilige Studienrichtung.
www.sfu-berlin.de

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

TU Berlin Campus El Gouna

Technische Universität Berlin (TUB), Germany, established a satellite Campus in El Gouna to act as an academic hub and research center at the Red Sea in Egypt. TUB Campus El Gouna currently conducts three advanced Master’s degree programs in: Energy Engineering, Urban Development and Water Engineering.
All two-year programs comprise 120 Credit Points (ECTS) and are taught in English. Students graduate with a full Master’s degree by Technische Universität Berlin and spend up to one year at TUB’s mother campus in Berlin. Teaching and research are conducted by staff of Technische Universität Berlin and international experts under German regulations for higher education. 
www.campus-elgouna.tu-berlin.de 

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

Universität Leipzig (Career Service)

Der Career Service der Universität Leipzig ist für Studierende und Unternehmen zentraler Ansprechpartner in allen Fragen zum Berufseinstieg. Unsere Beratungs- und Qualifizierungsangebote (Einzelberatung, Workshops, Vorträge, Praxisgespräche und - projekte) bereiten die Studierenden frühzeitig auf den Übergang in die Arbeitswelt vor, geben berufliche Orientierung, eröffnen neue Perspektiven und vermitteln Zusatz- und Schlüsselqualifikationen.
www.uni-leipzig.de/careerservice

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

University of Edinburgh (Summer School)

University of Edinburgh Summer School offers students a unique range of courses with a vibrant social programme, as well as the opportunity to live in the heart of the city where Edinburgh plays host to the world’s largest Arts festival. Our courses range from economics, politics and business to literature, drama and education. Some even include an internship to make the summer in Edinburgh a career enhancing experience. A summer in Edinburgh isn’t just about your studies – it’s about being inspired and growing as a person. With an interesting range of extracurricular activities, you can experience Edinburgh’s vibrant culture – art, music, sport, traditional Scottish ceilidh, trips, tours – and even volunteer in a local project. 
www.summerschool.ed.ac.uk

Partner Studienförderung Deutsche Bildung

WHU Otto Beisheim School of Management

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine international ausgerichtete, vorwiegend privat finanzierte Wirtschaftshochschule. Seit ihrer Gründung ist die WHU Vorbild für zukunftsorientierte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft.

Das Studienangebot umfasst:

  • Bachelor in Internationaler BWL / Management

  • Master in Management

  • Master in Finance

  • Full-Time MBA

  • Part-Time MBA

  • Kellogg-WHU Executive MBA

  • Promotionsprogramm

  • Internationale Programme

Hinzu kommen maßgeschneiderte Programme für Führungskräfte, die den individuellen Bedürfnissen der Unternehmen angepasst werden. Weiterhin besitzt die WHU das Promotions- und Habilitationsrecht. In nationalen wie internationalen Ranglisten nimmt die WHU – Otto Beisheim School of Management stets Spitzenplätze ein.
www.whu.edu

Fragen zu unserer Studienförderung?

Viele Antworten findest du in unseren FAQs.
Wir sind auch persönlich erreichbar.
Mo-Do 9-18 Uhr,
Fr 9-17 Uhr

069-920 39 45 141

Du möchtest dich bewerben?

Bewerbung jederzeit möglich. Kostenfrei und unverbindlich.

Jetzt bewerben

eMagazin Campus & Karriere

Unser eMagazin Campus & Karriere liefert dir trendige Themen aus der Hochschul- und Arbeitswelt: monatlich, kostenfrei und inhaltsstark.

Jetzt anmelden