Unsere Referenten des Persönlichkeits- und Karrieretages #puk18

Andreas Bechmann, Hochleistungssportler

Mit zehn Jahren begann Andreas Bechmann mit Dreikampf. Mit 13 folgte die erste Medaille im Neunkampf. 2018 hat es der 19-jährige Zehnkämpfer schließlich zur Teilnahme an der U20 WM in Finnland geschafft. Sein Geheimnis? Klare Ziele! Aktuell sind dies Weltmeisterschaften und die Teilnahme an den Olympischen Spiele. Doch auch abseits des Sports ist es dem Leichtathlet wichtig, ein Standbein aufzubauen: Mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium schafft sich Andreas Bechmann Ausgleich und Sicherheit. Über Visionen, Mut und Rückschläge erzählt er im Rahmen eines Impulsvortrags mit anschließendem Q&A am puk18.

Impulsvortrag mit anschließendem Q&A am #puk18: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker – Ein Hochleistungssportler erzählt von Visionen, Mut und Rückschlägen.


Alexei Zabudkin, CRX Markets AG

Als Vorstandsmitglied des FinTech Unternehmens CRX Markets ist Alexei Zabudkin für die Bereiche Capital Markets, Operations und Regulatorische Angelegenheiten verantwortlich. Außerdem ist er als Head of Capital Markets für die Strukturierung und den Vertrieb der CRX Finanzierungsprodukte zuständig. Bevor er 2015 zu CRX Markets kam, arbeitete er fünfzehn Jahre lang bei Goldman Sachs, zuletzt als Managing Director und Leiter der Credit Sales & Solutions in Deutschland und Österreich. In seiner Freizeit ist Alexei Zabudkin Athlet mit Leib und Seele – er nimmt regelmäßig an Marathons, Ultramarathons und Triathlons teil.

Über CRX Markets

CRX Markets ist ein unabhängiger Marktplatz für Asset-Based-Finanzierungslösungen und verbindet Käufer, Lieferanten, Banken und institutionelle Investoren. Der Marktplatz bietet über mehrere Kanäle Zugang zu flexiblen Betriebsmittelfinanzierungen und gewährleistet eine transparente Preisfindung zu deutlich reduzierten Kosten. Eine vollständige Prozessautomatisierung für alle beteiligten Teilnehmer wird durch modernste Technologie, höchste Daten- und Prozesssicherheit sowie eine tiefgehende und nahtlose Integration in die ERP-Systeme der Kunden erreicht.

Session am #puk18:
 Employee #3 – Als Nichtgründer ein Start-Up mitaufbauen


Astrid Teckentrup, Procter & Gamble

Astrid Teckentrup, Vice President for Sales, Germany, Austria, Switzerland and Global Metro/Makro Team bei Procter & Gamble, ist überzeugt: eine der wichtigsten Voraussetzungen für Innovation ist die Zusammenarbeit unterschiedlichster Menschen aus vielen Ländern, die mit einem breiten Spektrum an verschiedenartigen Lebenserfahrungen Lust haben, spannende Projekte auf den Weg zu bringen. Der beste Ort, um Gestaltungsfreiheit und kreative Kollegen zu erleben? Die Hersteller von Markenartikeln, die uns in unserem alltäglichen Leben begleiten. 

Über Procter & Gamble
Procter & Gamble ist ein global aufgestelltes Konsumgüterunternehmen, welches es sich zum Ziel gemacht hat, mit Hilfe seiner Produkte das alltägliche Leben der Menschen zu verbessern. 1837 von William Procter und James Gamble in Cincinnati, USA als Kerzen- und Seifenunternehmen gegründet, ist P&G heute einer der größten Konsumgüterhersteller weltweit. Zu seinen Top-Marken gehören u. a. Gillette, Braun, Herbal Essences, Ariel, Meister Proper und Oral-B.

Session am #puk18: Dare the Difference – Unverbogen durch den Karriere-Weg


Prof. Dr. Andrea Hüttmann, accadis Hochschule Bad Homburg

Andrea Hüttmann ist davon überzeugt: Akademische Intelligenz und Fachwissen ist eines, die Fähigkeit, diese „Assets“ auf die Straße zu bringen, das andere. Um Erfolg zu haben, brauchen wir beides: Intelligenz, Schlauheit, Cleverness, Wissen auf der einen Seite; situationsadäquates effektives Verhalten auf der anderen, so ihr Credo. Seit Jahrzehnten unterstützt Andrea Hüttmann Menschen dabei, ihr Potential zu erkennen und gewinnbringend umzusetzen. Sie tut dies in ihrer Funktion als Professorin an der accadis Hochschule Bad Homburg, wo sie als Expertin für Soft Skills, Persönlichkeitsentwicklung sowie Human- und Unternehmenskommunikation den Lehrstuhl für „Soziale Kompetenz“ leitet. Sie tut dies als Coach für Unternehmen und Privatpersonen, die Veränderungsvorhaben umsetzen möchten.

Andrea Hüttmann hat Neuere Fremdsprachen an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und der Brookes University in Oxford studiert und in Gießen und Madrid über das zeitgenössische historische Theater Spaniens promoviert. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne. Andrea Hüttmann liebt Bewegung und geordnete Räume, sie ist Verfechterin einer transparenten Kommunikation und gepflegten Streitkultur.

Über die accadis Hochschule
Die accadis Hochschule Bad Homburg ist eine private staatlich anerkannte Fachhochschule, die auf über 35 Jahre Erfahrung zurückblickt. Bereits 1993 vergab sie die ersten Bachelor Degrees International Business. Ihre international ausgerichteten und teils deutschlandweit einzigartigen betriebswirtschaftlichen Bachelor- und Master-Studiengänge zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus und können in Vollzeit, dual oder berufsbegleitend studiert werden. In der system- und institutionell akkreditierten Bildungseinrichtung in Familienhand genießen Studenten sowie Promovierende eine persönliche, nach individuellen Stärken ausgerichtete Betreuung und entwickeln sich während ihres Studiums zu verantwortungsvollen Nachwuchsführungskräften.


Dominique Macri, Sprach-Poetin

Dominique Macri ist Diplompsychologin, Moderatorin, Schauspielerin und Slam Poetin. Seit 2007 ist die Künstlerin im gesamten deutsch-sprachigen Raum sowie europaweit als Poetry Slammerin und Trainerin unterwegs.

2014 gewann sie mit ihrem Teampartner Dalibor als „Team Scheller“ die internationalen deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften.

Dominique Macri moderiert und veranstaltet Poetry Slams, Kongresse und Festivals. Außerdem arbeitet sie frei-schaffend für das europäische Projekt „ThesSLAMoniki“ als Trainerin für Poetry Slam, kreatives Schreiben und Performance im Kultur-Kabinett Stuttgart.

Moderation am #puk18


Kristina Heidel, Ernst & Young

Aus Interesse an sozialpsychologischen Prozessen entschied sich Kristina Heidel gegen ihre als Kind angestrebte Karriere als Pilotin und für ein Soziologiestudium. Seit drei Jahren arbeitet sie nun bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young und bekleidet dort den Posten der Recruiterin in der ServiceLine Advisory.
In ihrer Freizeit tanzt Kristina Heidel Jazz und Modern Dance – und das seit sechs Jahren in der 2. Bundesliga! Misserfolge? Kennt sie nicht. Ihr Motto lautet: Man kann aus allem etwas lernen!

Über Ernst & Young
EY ist einer der internationalen Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung sowie Risiko- und Managementberatung. Mit über 9.400 Mitarbeitern in Deutschland und rund 247.570 Angestellten in internationalen EY-Organisation betreut die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kunden weltweit.

Session am #puk18: Unconscious Bias



Michael Baßler, Postando

Als Kind wollte Michael Baßler Astronaut werden. Tatsächlich gelandet ist er im Wirtschaftsingenieurwesen – einem zukunftsträchtigem Mix aus zwei Studiengängen, wie er ihn beschreibt. Während des Studiums sammelte er Erfahrungen bei Großkonzernen wie Apple und Porsche. Im Anschluss zog es ihn aber in die Start Up-Szene: Seit 2016 ist Michael Baßler CEO der Bubbls GmbH und CMO der Postando GmbH, das sich auf Postkartenmarketing spezialisiert hat. Parallel lehrt er an der RFH Köln und Fresenius Idstein als Dozent für Entrepreneurship und Online-Marketing. Was ihn abtreibt? Jeden Tag Neues zu lernen und neue Erfahrungen zu machen.

Über Postando

Die Postando GmbH ermöglicht es Nutzern mit ihrer Postando Postkarten App ganz individuell und einfach eigene Fotos oder tolle Vorlagen als echte Post- oder Grußkarte zu gestalten und weltweit von jedem Smartphone zu versenden. Außerdem spezialisiert sich Postando mit einem eigenen Business Portal auf postalisches Direktmarketing und CRM-Lösungen. Insbesondere das Postkartenmarketing bietet so Geschäftskunden die Möglichkeit mit personalisierten Postkarten Ihre Kunden zu überraschen. Ob spezielle Aktionen und Angebote, Geburtstage, Weihnachten oder eine Eventeinladung, die Postando Postkarte fällt im Briefkasten auf. Im Sinne der Umwelt positioniert sich Postando als nachhaltiges Unternehmen, nutzt Co2-freundliches Papier und setzt als verantwortungsvoller Partner auf den Co2-neutralen Versand im Rahmen des GOGREEN-Programms der Deutschen Post

Session am #puk18: Von der Unternehmensidee zur richtigen Marketingstrategie – Online-Marketing für junge Unternehmen


Michael Wigge, CMW

Michael Wigge arbeitet seit fünfzehn Jahren als Reporter und Autor bei privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten. Von 2004 bis 2007 ist er als Außenreporter für „Sarah Kuttner – Die Show“ auf VIVA und MTV unterwegs. 2009 verleiht ihm das ZDF den VJ Award in der Kategorie „Bester Videojournalist-Newcomer“. Im Auftrag von ZDFneo wagte er 2010 die Reportagereihe „Ohne Geld bis ans Ende der Welt“, die in der Kategorie „Unterhaltung“ 2011 für den Grimme Preis nominiert wird.  Im selben Jahr stellt er sich der Aufgabe, sich vom Apfel zum Haus auf Hawaii hoch zu tauschen. Erneut mit Erfolg. Für seine Projekte wurde Michael Wigge mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Seit 2011 bietet Michael Wigge Coaching, Workshops und Impulsvorträge zu Leadership, Sales, Change und Self-Motivation sowohl in Deutschland als auch in den USA an, die auf seinen  Challenge-Erlebnissen beruhen. Sein Grundsatz lautet: „Verlasse deine Komfortzone, um zu wachsen, deine Ziele zu erreichen und deine Träume zu leben.“

Keynote am #puk18: Ohne Geld bis ans Ende der Welt – Impulsvortrag zur Motivationssteigerung

Session am #puk18: Im Tauschrausch um die Welt – Überwindung der Prokrastination hin zur Motivation


Natalie Janowsky, Leo Burnett

Mit ihrem 6. Geburtstag und einem kleinen Geschenk ihrer Eltern begann Natalies Begeisterung für das Zusammenspiel von Logik und Kreativität. So führte sie ihr Weg von einem Master-Studium, bei dem Betriebswirte gemeinsam mit Designern studieren über die Selbständigkeit als Kreativstrategin letztendlich in die Werbebranche. In ihrer Rolle als Brand Strategist bei einer der weltweit führenden Agenturgruppen schreibt sie sich auf die Fahne, Marken- und Kreativstrategien zu entwickeln, die im Kopf *klick* und im Herz *bumm* machen.

Das Wissensbuch zum selbst ausmalen, das sie damals geschenkt bekam, hat sie noch heute.

Über Leo Burnett, die HumanKind-Agentur
Leo Burnett gibt es seit 1969 in Deutschland. Die Agentur hat ihre Standorte in Frankfurt, Berlin und München. Die über 260 Mitarbeiter sind in den Bereichen klassische Kommunikation, Digital, Design und Shopper Marketing für Kunden wie Fiat, Goodyear, McDonald's, Philip Morris, Lidl, Procter & Gamble und Samsung tätig.

Als HumanKind-Agentur hat Leo Burnett die 4P des Marketings neu definiert und daran seine Arbeitsweise ausgerichtet: PEOPLE, PURPOSE, PARTICIPATION, POPULARITY. Im Zentrum stehen die Menschen und ihr Verhalten. Sie bestimmen heute mehr denn je über den Erfolg von Marken.

Leo Burnett Germany gehört zu Leo Burnett Worldwide, einem der größten Agentur-Netzwerke mit 96 Büros in 85 Ländern und über 8.500 Mitarbeitern weltweit. Leo Burnett Worldwide ist seit dem 1. Oktober 2002 eine hundertprozentige Tochter der Publicis Groupe und seit 1. Januar 2016 Teil von Publicis Communications.

Session am #puk18: „Ich hab‘ da mal ein Problem“ – Kreativitätstechniken zur Entwicklung neuartiger Lösungen für Probleme


Dr. Sabine Hahn, Digital Leadership Beratung

Nach über zehn Jahren in der Digitalwirtschaft hat sich Sabine Hahn 2013 als Dozentin und Business Coach selbständig gemacht. Seitdem ist sie sowohl an Hochschulen (Focus Digitale Medien) als auch im Seminarbereich (Focus Führungskräfte Entwicklung) tätig. Als Business Coach liegt ihr Schwerpunkt im Bereich Karrierecoaching.  

Die promovierte Medienwissenschaftlerin (Uni Köln) hat Erfahrung im internationalen & interkulturellen Management und mehr als 13 Jahre in der Digitalen Entertainment Branche gearbeitet. Sie besitzt eine außergewöhnliche interkulturelle und Kommunikations-Kompetenz und ist zielstrebig, fokussiert, analytisch, authentisch und humorvoll. 

Sabine Hahn ist zertifizierter Trainer (IHK) und Business Coach (BDVT) mit einem Erweiterungs-Zertifikat Hochschuldidaktik NRW (Universität Köln) und einem CIM Postgraduate Diploma in Marketing (Kensington College of Business). 

Session am #puk18: Wer bin ich und was kann ich? Den eigenen Weg finden und gehen