Ausland Drei deutsche Unis unter den Top 50 weltweit

Zum fünften Mal in Folge wurde die Oxford University in Großbritannien zur besten Universität der Welt ernannt. Das THE (Times Higher Education) Ranking erscheint jährlich und rankt 1.500 Universitäten in 93 Ländern. Doch wie gut schneiden deutsche Unis ab?

Vier Faktoren sind bei diesem Ranking besonders wichtig: Lehre, Forschung, Wissenstransfer und Internationalisierung in den Hochschulen. Besonders gut schneidet dabei die LMU München ab, die sich mit Platz 32 die beste Uni Deutschlands nennen darf. Neun Plätze dahinter folgt eine weitere Münchner Hochschule: Die TU München. Direkt danach schafft es die Uni Heidelberg auf Platz 42.

Diese deutschen Unis landen unter den Top 100:

  • Platz 75 Charité Universitätsmedizin Berlin
  • Platz 78 Universität Tübingen
  • Platz 80 HU Berlin
  • Platz 83 Universität Freiburg

Auf Platz zwei und drei sind übrigens zwei sehr bekannte US-amerikanische Universitäten: Stanford und Harvard.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.