Aktuelle Termine

Deine Weiterbildung ist uns wichtig. Persönlich wie fachlich. Deshalb veranstalten wir regelmäßig Webinare & Workshops zu vielen spannenden Themen. 
 

  • Die Veranstaltungen stehen Geförderten im Rahmen der Studienfinanzierung zur Verfügung.
  • Du bist noch nicht gefördert und möchtest uns kennen lernen? Hier findest du eine Übersicht der Webinare, an denen du teilnehmen kannst. 
  • Bei Präsenzveranstaltungen übernehmen wir für Geförderte einen Großteil der Reisekosten. 
  • Ein Webinar verpasst? Kein Problem. Im Online-Portal stehen dir Aufzeichnungen und Handouts zur Verfügung. Überall und jederzeit abrufbar.

Termine im Januar

Zum Thema: Du wolltest schon immer mal wissen, wie die Arbeit in einem Konzern, einer Media- oder einer Kreativagentur aussieht? Im Rahmen unserer Unternehmensroadtour erhältst du exklusive Einblicke hinter die Kulissen des internationalen Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble, der Mediaagentur Vizeum sowie der Kreativagentur Leo Burnett. Lerne die Unternehmen live und in Farbe kennen, plaudere mit Mitarbeitern und lausche spannenden Vorträgen zu aktuellen Themen – am 31. Januar 2020 in Frankfurt am Main.

Um deine Verpflegung sowie den Transfer zwischen den Unternehmen kümmern wir uns. Lediglich die An- und Abreise nach Frankfurt buchst du selbst. Die Kosten dafür übernehmen wir anteilig (siehe AGBs).

Im Anschluss laden wir dich zum gemeinsamen Abendessen und das erste Getränk ein.

Wann: Freitag, 31. Januar, 10:00 - 20:00 Uhr

Wo: Frankfurt am Main

Anreise: Bei den Anreisekosten unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Verpflegung: Getränke sowie Mittag- und Abendessen werden während der Unternehmensroadtour kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

Termine im Februar

Zum Thema: Leidenschaft, Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit: Es gibt viele Gründe für die Selbständigkeit – aber auch genauso viele, es bleiben zu lassen. Denn neben der zündenden Idee ist vor allem Durchhaltevermögen, Erfahrung und das richtige Marketing nötig.

Im Webinar erzählt Michael Baßler, mehrfacher Unternehmensgründer, was ihn motiviert hat zu gründen, wie sein Alltag aussieht und wieso Corporate Erfahrung so wichtig ist. Als erfahrener CFO, CMO und CEO erklärt er dir außerdem, warum Marketing beim Gründen enorm wichtig ist und über Erfolg und Misserfolg deines Unternehmens entscheiden kann.

Referent: Michael Baßler - Master of Business & Engineering; Serial Entrepreneur; Doktorand an der WHU

Wann: Dienstag, 04. Februar, 19:00 - 20:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Häufig stellen sich Absolventinnen und Absolventen die Frage, wie sie in einem Bewerbungsgespräch überzeugen. Typische Bewerber gibts es bei Procter & Gamble jedoch nicht. Vielmehr kommt es darauf an, mit seinen Stärken, Kompetenzen und Persönlichkeit zu überzeugen. Wie dir das gelingt, erfährst du anhand von Tipps aus der Theorie und Praxis beim Großkonzern Procter & Gamble.

Im Webinar wirst du lernen,

  • was eine gute Bewerbung ausmacht
  • typische Don’ts aus der Realität
  • wie du dich überzeugend im Gespräch präsentierst
  • warum lebenslanges Lernen so wichtig ist


Referenten: Marianne Fleckenstein - SALES Capability Leader DACH bei Procter & Gamble &
Nils Wettengel - Site Communications Leader DACH bei Procter & Gamble

Wann: Mittwoch, 05. Februar, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Du möchtest dich für ein Praktikum bewerben oder als Absolvent in den Beruf einsteigen? Wir unterstützen unsere Geförderten mit einer persönlichen Beratung. Bring einfach deine Bewerbungsunterlagen mit und lass dich zu deinen individuellen Fragen beantworten.

Wann: Donnerstag, 6. Februar, 14:00 - 17:00 Uhr

Wo: tba

Zur Anmeldung

Zum Thema: Wir unterstützen dich mit einem individuellen Coaching. Häufig stehen das Studium, die Berufswahl oder der nächste Karriereschritt im Coaching-Fokus. Folgende Fragestellungen können Gegenstand eines Coachings sein:

  • Den Bachelor in der Tasche und was jetzt? Möchte ich den Master machen oder direkt in den Beruf einsteigen? Oder vielleicht sogar promovieren?
  • Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Ein Start-Up mit viel Eigenverantwortung? Oder doch lieber ein mittelständisches Unternehmen oder Großkonzern?
  • Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Bin ich in meinem jetzigen Job noch richtig oder sollte ich mich neu orientieren?
  • Möchte ich den nächsten Karriereschritt wagen und Führungsverantwortung übernehmen? Oder passt das nicht zu mir?

Wann: Donnerstag, 6. Februar, 14:00 - 17:00 Uhr

Wo: tba

Zur Anmeldung

Zum Thema: Jeder fragt sich am Ende seines Studium wo er hingehen soll. Neben der Stadt oder der Region spielt die Größe des Unternehmens eine nicht unwesentliche Rolle. Gerade Start-Ups unterscheiden sich grundlegend von einem Konzern und ein mittelständisches Unternehmen sicherlich vom Staat als Arbeitgeber. Wie sieht es mit Work-Life-Balance, Arbeitszufriedenheit oder Aufstiegschancen aus? Was erwartet mich hinsichtlich Gehalt, Kultur und Aufgabenvielfalt? Diese und weitere Fragen werden in diesem Webinar erörtert.

Referent: Christian Kramberg - Geschäftsführer der Personalberatung  MSW & Partner GmbH

Wann: Mittwoch, 12. Februar, 18:00 - 19:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Du möchtest dich für ein Praktikum bewerben oder als Absolvent in den Beruf einsteigen? Wir unterstützen unsere Geförderten mit einer persönlichen Beratung. Bring einfach deine Bewerbungsunterlagen mit und lass dich zu deinen individuellen Fragen beantworten.

Wann: Freitag, 14. Februar, 15:00 - 18:00 Uhr

Wo: Café Anna Blume, Kollwitzstraße 83, 10435 Berlin

Zur Anmeldung

Zum Thema: Wir unterstützen dich mit einem individuellen Coaching. Häufig stehen das Studium, die Berufswahl oder der nächste Karriereschritt im Coaching-Fokus. Folgende Fragestellungen können Gegenstand eines Coachings sein:

  • Den Bachelor in der Tasche und was jetzt? Möchte ich den Master machen oder direkt in den Beruf einsteigen? Oder vielleicht sogar promovieren?
  • Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Ein Start-Up mit viel Eigenverantwortung? Oder doch lieber ein mittelständisches Unternehmen oder Großkonzern?
  • Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Bin ich in meinem jetzigen Job noch richtig oder sollte ich mich neu orientieren?
  • Möchte ich den nächsten Karriereschritt wagen und Führungsverantwortung übernehmen? Oder passt das nicht zu mir?

Wann: Freitag, 14. Februar, 15:00 - 18:00 Uhr

Wo: Café Anna Blume, Kollwitzstraße 83, 10435 Berlin

Zur Anmeldung

Zum Thema: Du möchtest nette Menschen in deiner Gegend kennen lernen? Dich interessiert, wer die anderen 4.500 Geförderten sind? Du wolltest schon immer mal wissen, wie das Team der Deutschen Bildung so drauf ist? Auf unseren Netzwerktreffen hast du in verschiedenen Städten die Möglichkeit, andere Geförderte und das Team der Deutschen Bildung kennenzulernen, dich auszutauschen und einen schönen Abend zu verbringen.

Wann: Freitag, 14. Februar, 19:30 - 22 Uhr

Wo: Scotch & Sofa, Kollwitzstraße 18, 10405 Berlin

Zur Anmeldung

Zum Thema: Der Workshop vermittelt wichtige Bestandteile aus ausgewählten Bereichen des Projektmanagements. Du erhältst einen Gesamtüberblick über die Projektmanagementmethodik und beschäftigst dich mit der Definition sowie Planung von Projekten.
Die erlernten Methoden, Tools und Techniken beziehen sich auf kleine und mittlere Projekte und ermöglichen jedem Teilnehmer, sich selbst einen „Baukasten“ für eigene Vorhaben und Projekte zusammen zu stellen. Das Seminar verbindet in besonderer Weise Theorie mit Praxis und beschreibt Faktoren, die zum Gelingen von Projekten beitragen.

Du lernst:

• die einzelnen Projektmanagementphasen sowie
• die Phasen Definition und Planung kennen
• wie und warum Projekte erfolgreich verlaufen und
• wie die Werkzeuge des Projektmanagements richtig eingesetzt werden.

Referent: Torsten Zielezniak - Gründer, Berater, Trainer und Dozent für die Themen Projektmanagement, Change Management, Kommunikation und Prozessmanagement

Wann: Samstag, 15. Februar, 10 - 18 Uhr & Sonntag, 16. Februar, 9 - 16 Uhr

Wo: COSMO Hotel Berlin Mitte, Spittelmarkt 13, 10117 Berlin

Anreise: Bei den Anreisekosten unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Verpflegung: Mittagessen und Getränke werden während des Seminars kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Jobsharing ist ein Arbeitsmodell, was schon in vielen Teams erfolgreich praktiziert wird. Aber wie sieht das bei Führungskräften aus? Neudeutsch nennt man diese Form der Arbeitsteilung Topsharing - kann das wirklich funktionieren?

Bei DB Training teilen sich Anna Schak und Julia Staudt seit zweieinhalb Jahren eine Teamleiterstelle. Ihre Erfahrung im Jobsharing haben sie bereits auf zahlreichen nationalen und internationalen Veranstaltungen weitergegeben. Im Webinar erzählen sie von zweieinhalb Jahren Erfahrung mit dem Jobsharingmodell, den Herausforderungen und Chancen für sie selbst und ihr Team und den Vor- und Nachteilen geteilter Arbeit.

Referentinnen: Anna Schak und Julia Staudt - Stellvertretende Leiterinnen Consulting & Business Skills, Leiterinnen Arbeitsgebiet Steuerung offenes Programm & Service - DB Training, Learning & Consulting

Wann: Montag, 17. Februar, 18:00 - 19:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Ein auf die Stelle abgestimmter Lebenslauf ist aussagekräftiger als ein allgemeiner Lebenslauf mit vielen, aber unwichtigen Informationen. Wir sprechen in diesem Webinar auch über Formalien, wie beispielsweise das passende Foto oder welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt. Außerdem erfolgt ein Perspektivwechsel: Wie lesen Personaler deinen Lebenslauf?

Nach sorgfältiger Vorbereitung und Auseinandersetzung mit deinen Wünschen und Zielen geht es darum, dich optimal zu präsentieren und für die eigene Persönlichkeit und deine Fähigkeiten zu werben. Alles gar nicht so leicht, aber auch kein Hexenwerk. Im zweiten Teil zeigen dir, wie du mit deinem Anschreiben einen professionellen Eindruck hinterlässt. Dafür sprechen wir unter anderem über Fragen wie: Welche Bedeutung hat ein Anschreiben und welchen Zweck erfüllt es? Welche Anforderungen muss ich beachten? Wie kann ich meine Inhalte aussagekräftig formulieren?

Referentinnen: Maike Flüchter & Christina Bender - Expertinnen für Bewerbungsberatung und Trainingsprogramme bei der Deutschen Bildung

Wann: Dienstag, 18. Februar, 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Die große Hürde ist genommen und du wurdest zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Du konnten das Unternehmen also schon von dir überzeugen – auf dem Papier und bald schon in natura. Mit der Freude über die Einladung kommen zumeist Angst und Aufregung, vor kritischen Personalern bestehen zu müssen. Doch diese Angst ist oft unbegründet, denn wenn du es so weit geschafft hast, hat die Firma tieferes Interesse an dir als neuem Mitarbeiter. Und vergiss nicht: Auch du möchtest herausfinden, ob die Firma, die Stelle und nicht zuletzt die Atmosphäre und potenziellen Kollegen zu deinen Vorstellungen passen. Tritt also ruhig selbstbewusst und interessiert auf. Wenn du dich gut vorbereitest, dann kann dir nichts passieren.

Referentin: Christina Bender - Expertin für Bewerbungsberatung bei der Deutschen Bildung

Wann: Dienstag, 25. Februar, 18:00 - 19:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Für die Technik brauchst du lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser werden Mozilla Firefox und Google Chrome unterstützt.

Zur Anmeldung

Zum Thema: You would like to learn to give great speeches in front of big audiences, appear entertaining, authentic, knowledgable and interesting? Do you want to be able to present your thoughts, experiences and ideas in a convincing and inspiring way?

In life, you will be successful if you are able to sell your ideas! Take this chance and learn from the best - at at the Vindler Mentoring Programme for Public Speaking!

Your Mentor, the Ethical Hacker and CTO of the Vindler GmbH, Arron "Finux" Finnon, a famous key note speaker in the area of IT-Security, has great experience bringing important messages across to a diverse audiences. No matter how complex the message - he never left a stage without thunderous applause and a lot of great feedback.

A bit is about talent - a large part is expertise!

Overview on the Mentoring Programme:

  • There will be 2 all-day workshops: one in November, one in February.
  • You decide whether you want to participate in only one or both workshop dates.
  • The whole programme will be conducted in English language.
  • The topic is flexible too: approach Digitalization, Data Protection, Privacy, IT-Security or Data Analytics from a point of view or a scientific discipline of your choice. Don't worry: you don't need to be an expert on any of these topics. The right mindset is all you need.
  • After the 2 workshops there will be an evening event where you can test your speakings skills and publicly talk to a bigger audience. You will compete against the other workshop participants and a jury will select a winner.

The Vindler GmbH is a consultancy for IT Security & Data Protection. Dedicated security professionals - so-called "Ethical Hackers" analyse businesses from the perspective of potential threats and help their customers to be able to eliminate their risks. The tasks range from simulating hacker attacks to checking compliance with European legislation on data management, such as the GDPR.

Referent: Arron Finnon - Ethical Hacker and CTO of the Vindler GmbH

Wann: Samstag, 29. Februar, 10 - 17 Uhr

Wo: Büro der Deutschen Bildung, Weißfrauenstraße 12-16, 60311 Frankfurt am Main

Anreise: Bei den Anreisekosten unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Verpflegung: Mittagessen und Getränke werden während des Seminars kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

Termine im März

Zum Thema: Der Workshop vermittelt wichtige Bestandteile aus allen Bereichen des agilen Projektmanagements. Du lernst Agilität als Teil der Zusammenarbeit in Unternehmen kennen und erarbeitest dir gemeinsam Scrum als Framework mitsamt den dahinter liegenden Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten.

Du lernst:

  • Klassisches Projektmanagement vs. Agiles Projektmanagement und Scrum verstehen
  • Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten im agilen Vorgehensmodell kennen und anwenden
  • das praktische Arbeiten in einem agilen Projekt
  • was die agile Transformation für und in Unternehmen bedeutet

Referent: Torsten Zielezniak - Gründer, Berater, Trainer und Dozent für die Themen Projektmanagement, Change Management, Kommunikation und Prozessmanagement

Wann: Samstag, 21. März, 10 - 18 Uhr & Sonntag, 22. März, 9 - 13 Uhr

Wo: Frankfurt am Main

Anreise: Bei den Anreisekosten unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Verpflegung: Mittagessen und Getränke werden während des Seminars kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung


Nach Vereinbarung

Als Geförderter der Deutschen Bildung kannst du uns jederzeit deine Bewerbungsunterlagen zusenden. Wir checken diese innerhalb von wenigen Tagen gegen, beantworten deine Fragen und sorgen für den letzten Feinschliff – egal ob es ein Praktikum betrifft, der Einstieg in das Berufsleben bevorsteht oder du einen Nebenjob anvisieren. Auch englischsprachige Unterlagen nehmen wir gerne entgegen.

Gerne kannst du mit uns einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Wir beantworten deine Fragen per Video-Konfernz, am Telefon oder in unserem Büro in der Frankfurt Innenstadt.

Unsere geförderten Studenten unterstützen wir mit einem individuellen Coaching. Häufig stehen das Studium, die Berufswahl oder der nächste Karriereschritt im Coaching-Fokus. Folgende Fragestellungen können Gegenstand eines Coachings sein:

  • Coaching – wann, warum und worüber?
  • Den Bachelor in der Tasche und was jetzt? Möchte ich den Master machen oder direkt in den Beruf einsteigen? Oder vielleicht sogar promovieren?

  • Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Ein Start-Up mit viel Eigenverantwortung? Oder doch lieber ein mittelständisches Unternehmen oder Großkonzern?

  • Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Bin ich in meinem jetzigen Job noch richtig oder sollte ich mich neu orientieren?

  • Was, wenn im Job alles drunter und drüber geht? Wie gehe ich damit um, wenn in meinem Team Konflikte entstehen und die Stimmung kippt?

  •  Möchte ich den nächsten Karriereschritt wagen und Führungsverantwortung übernehmen? Oder passt das nicht zu mir?

Nähere Informationen findest du hier.

Anmeldung: Schreib an wissenplus(at)deutsche-bildung.de oder ruf uns unter 069 920 39 45 33 an.