Aktuelle Termine

Deine Weiterbildung ist uns wichtig. Persönlich wie fachlich. Deshalb veranstalten wir regelmäßig Webinare & Workshops zu vielen spannenden Themen. 
 

  • Die Veranstaltungen stehen Kund/innen im Rahmen der Studienfinanzierung zur Verfügung.
  • Du bist noch nicht gefördert und möchtest uns kennen lernen? Hier findest du eine Übersicht der Webinare, an denen du teilnehmen kannst. 
  • Bei Präsenzveranstaltungen übernehmen wir für Geförderte einen Großteil der Reisekosten. 
  • Ein Webinar verpasst? Kein Problem. Im Online-Portal stehen dir Aufzeichnungen und Handouts zur Verfügung. Überall und jederzeit abrufbar
       

    


Termine im August: Persönlichkeit II – Stärke deine Fähigkeiten

Zum Thema: Nicht nur bei Absolvierenden stellt sich die Frage, was sich im Lebenslauf "gut macht" und wie man sich bei einer Bewerbung präsentieren sollte. Auf allen Karriereebenen herrscht die Meinung vor, man solle Entscheidungen danach  treffen, was für einen Lebenslauf förderlich ist, und was nicht. Ob der Lebenslauf sich aber als Drehbuch für ein professionelles Lebenswerk eignet, oder ob er nicht doch eher die Dokumentation individueller Entscheidungen sein darf  – hierum geht es in diesem Webinar.

Wir reflektieren:

  • Was ist grundsätzlich meine Rolle im Bewerbungsprozess? Was ist mein eigentliches Kapital? Warum sollte ein Unternehmen mich unbedingt einstellen wollen?
  • Was ist der eigentliche Sinn einer Bewerbung um einen Job? Wozu gibt es den Lebenslauf, das Anschreiben und das Vorstellungsgespräch eigentlich?
  • Wie haben sich Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt in den letzten Jahren verändert und was bedeutet das für den oder die Einzelne/n?
  • Wie entscheide ich, um welchen Job ich mich bewerbe und wie lange ich dort bleiben will?
  • Wieviel "ich" darf meine Marke haben und wo muss ich Kompromisse eingehen? Wie anpassungsfähig muss ich sein und wie unangepasst darf ich sein?
     

Referentin: Caroline Krohn | Gründerin der Wirtschaftsdiplomaten Krohn & Partner

Wann: Donnerstag, 06. August, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Was kann man von (erfolgreichen) Menschen, die ihre Ziele erreichen, lernen? Ist das Ankommen einfach nur Glück? Oder gibt es andere Faktoren, die uns vom Zufall befreien? Ja, die gibt es. Denn Erfolg ist erlernbar. Die meisten Menschen verwenden viel Kraft darauf, sich zu perfektionieren und zu optimieren. Dabei konzentrieren sie sich aber immer nur auf das Handeln selbst. Eine fatale Fehleinschätzung, denn wer so vorgeht, ignoriert die entscheidende Komponente: die mentale Verfassung. Erst wenn unser Kopf auf Erfolg vorbereitet ist, können wir unser Leistungspotenzial in fast allen Situationen optimal abrufen.

Dieses Webinar gibt Antworten auf die Fragen:

•    Was mentale Stärke bedeutet und wie wir sie erlernen können
•    Wie wir Herr unsere Gedanken werden und diese für uns einsetzen
•    Warum uns negative Glaubenssätze schaden und wie wir diese erneuern
•    Warum Erfolg eine Lebenseinstellung ist und im Kopf beginnt
 

Referent: Markus Czerner | Keynote Speaker und Bestellerautor

Wann: Dienstag, 11. August, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ Francis Picabia

Wir leben im Zeitalter der Ideen. Kreativität und Innovationen sind die Treiber der Zukunft. Doch während es dem Einen schwer fällt, kreative Ideen zu entwickeln, fallen sie dem Anderen scheinbar mühelos ein. Die gute Nachricht ist: Kreativität ist erlernbar. Was kann man tun, um den eigenen Ideen-Motor anzuwerfen, das Potenzial voll zu entfalten und „creable“ zu sein?

Im Webinar erfährst du,
- was hilfreich und hinderlich für kreative Prozesse ist
- welche wissenschaftlichen und neurologischen Perspektiven es zur Kreativität gibt
- welche Methoden und Techniken Kreativität fördern und Denkblockaden lösen
- wie du Ideen entwickelst und strukturierst
- wie du mit "Creability" zum Ideen-Profi wirst

Referent: Bettina Dietrich | Mediendidakterin, Trainerin und Coach

Wann: Montag, 17. August, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Der Digitalisierung im Bildungswesen wurde durch die Corona-Pandemie ein gewaltiger Schub geleistet. Da dieser größtenteils jedoch unfreiwillig und adhoc erfolgte, kam bei der Umstellung auf Homeschooling und digitale Lehre neben der Didaktik auch das Thema Datenschutz und Datensicherheit oft zu kurz.

Das Webinar befasst sich daher insbesondere mit folgenden Fragestellungen:

  • Welche Betroffenenrechte stehen Studierenden ggf. aus datenschutzrechtlicher Sicht zu?
  • Was ist bei der elektronischen Kommunikation, z.B. während virtueller Vorlesungen, zu beachten?
  • Welche Tools eignen sich aus Datenschutzgesichtspunkten zur Kommunikation und von welchen sollte lieber Abstand genommen werden?
  • Wie verhält es sich datenschutzrechtlich mit Online-Prüfungen sowie der elektronischen Übermittlung von Prüfungsergebnissen?
     

Referent: Dr. Frank Schemmel | Datenschutzexperte bei DataGuard

Wann: Mittwoch, 19. August, 18:00 - 19:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Wir leben in bewegten Zeiten mit unendlichen Möglichkeiten: Einerseits kann das Freiheit, andererseits aber auch Überforderung bedeuten. Und als ob das nicht genug wäre, schüttelt uns die aktuelle Zeit noch einmal zusätzlich durch. Was wir jetzt brauchen, ist Halt und Geborgenheit. Diese können wir sowohl in unserer Umwelt als auch durch andere finden. Der verlässlichste Weg aber ist es, wenn wir Sicherheit in uns selbst fühlen. Darauf können wir, unabhängig vom Außen, jederzeit zugreifen und sind besser gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. 

Im Webinar geht es darum, wie wir es auch in turbulenten Zeiten schaffen, Ruhe zu bewahren, im Vertrauen mit uns zu sein und unsere Selbstwirksamkeit zu entwickeln. Damit kennt sich Alexandra aus – nach mehreren Schicksalsschlägen hat sie es geschafft, Stärke daraus zu gewinnen und wieder sehr glücklich zu sein. Sie erzählt von ihren Erkenntnissen und von Werkzeugen, die sie jeden Tag nutzt. Darin stecken Affirmationen, AfFORmationen, Herzkohärenz, angeleitete Übungen und inspirierende Geschichten.

Referentin: Alexandra Matzke | Expertin für ein positives Mindset

Wann: Dienstag, 25. August, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Im Studium den Durchblick im Versicherungsdschungel zu behalten ist bereits schwer. Noch komplizierter wird es, wenn es um die Zeit danach geht: Wann sollte ich an eine Berufsunfähigkeitsversicherung denken? Wann macht eine private Krankenversicherung Sinn und wie komme ich am schnellsten dort rein? Wann und wie starte ich mit einer durchdachten Altersvorsorge?

Frank Buchholz und Christian Blum arbeiten beim Finanzdienstleister Hoesch & Partner und beraten anbieterunabhängig. Im Webinar erklären sie, welche Versicherungen wann für dich wichtig sind, was es rund um das Vermögensmanagement zu bedenken gilt und was du insgesamt bedenken solltest, wenn es in Richtung Jobeinstieg geht. Für Menschen mit Handicap haben die Experten ebenfalls Tipps, was die Auswahl der passenden Versicherungen betrifft.

Referenten: Frank Buchholz & Christian Blum | Hoesch & Partner

Wann: Mittwoch, 26. August, 18:00 - 19:00 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Ob im Studium, im Job oder im Privatleben – permanent müssen wir Urteile bilden und Entscheidungen treffen. Dass dies rational und frei von Einflüssen geschieht, ist nur einer von vielen Trugschlüssen. Ganz im Gegenteil verhalten wir uns oft unvernünftig. Grund dafür sind systematische Denkfehler, für die wir alle anfällig sind und die unser Handeln beeinflussen. Nur wer diese Denkfehler kennt, kann sie vermeiden und bessere Entscheidungen treffen.

Dieses Webinar gibt Antworten auf die Fragen:

  • Was sind häufige Denkfehler und welche Arten von Denkfehlern gibt es?
  • Wie entstehen diese?
  • Wie werden Denkfehler eingesetzt, um uns zu beeinflussen?
  • Wie können wir Denkfehler vermeiden?
     

Referent: Jonas Schlotmann | Marketingexperte bei der Deutschen Bildung

Wann: Donnerstag, 27. August, 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Als Browser nutze bitte Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zur Anmeldung


Workshop-Angebote

Zum Thema: Der Workshop vermittelt einen praxisorientierten Einstieg in das klassische Projektmanagements. Du erhältst einen Gesamtüberblick über die Phasen und lernst wie du Projekte definierst, planst, steuerst und abschließt.

Die erlernten Methoden, Tools und Techniken beziehen sich auf kleine und mittlere Projekte und ermöglichen jedem Teilnehmer, sich selbst einen „Baukasten“ für eigene Vorhaben und Projekte zusammen zu stellen. Das Seminar verbindet in besonderer Weise Theorie mit Praxis und beschreibt Faktoren, die zum Gelingen von Projekten beitragen.

Die Inhalte:

  • Grundlagen des Projektmanagements (Definition eines Projekts, die Phasen und das „magische Dreieck")
  • Stakeholdermanagement, Risikoanalyse und die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Aufbau einer Projektorganisation und Rollen im Projektmanagement
  • Planung von Projekten (Struktur- und Ablaufplanung)
  • Der Kickoff, der Umgang mit Änderungen und der Steuerung von Projekten
  • Projekte professionell abschließen


Referent: Torsten Zielezniak | Firmengründer & Coach

Wann: Samstag, 12. September, 10-18 Uhr & Sonntag, 13. September, 9-17 Uhr

Wo: Virtueller Vortragsraum

Technik: Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung, Webcam und Headset.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

Zum Thema: Der Workshop vermittelt wichtige Bestandteile aus allen Bereichen des agilen Projektmanagements. Du lernst Agilität als Teil der Zusammenarbeit in Unternehmen kennen und erarbeitest dir Scrum als Framework mitsamt den dahinter liegenden Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten.

Die Inhalte:

  • Klassisches Projektmanagement vs. Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten im agilen Vorgehensmodell
  • Praktisches Arbeiten in einem agilen Projekt
  • Was bedeutet die agile Transformation für und in Unternehmen?
     

Referent: Torsten Zielezniak | Firmengründer & Coach

Wann: Samstag, 03. Oktober, 10-18 Uhr & Sonntag, 04. Oktober, 9-13 Uhr

Wo: Büro der Deutschen Bildung, Weißfrauenstraße 12-16 in Frankfurt am Main

Fahrtkosten: Bei deinen anfallenden Kosten für Anreise unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Übernachtung: Du reist unter 250 KM an? Dann übernehmen wir 25 Euro der Übernachtungskosten. Deine Anreisestrecke ist länger? Dann bezuschussen wir insgesamt 50 Euro. Wo du übernachten möchtest, entscheidest du selbst. Bitte denke aber unbedingt an die Rechnung.

Verpflegung: Mittagessen und Getränke werden während des Workshops kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Abendprogramm: Wer Lust hat, kann sich nach dem Workshoptag noch mit anderen Geförderten und Mitarbeitern der Deutschen Bildung auf einen Drink treffen. Es stehen reservierte Plätze in einer nahegelegenen Bar zur Verfügung.

Leider sind bereits alle Plätze vergeben. Gerne können wir dich auf die Wartelisten setzen. Sende uns hierzu eine E-Mail an: wissenplus@deutsche-bildung.de.

Zum Thema: Der Workshop vermittelt wichtige Bestandteile aus allen Bereichen des agilen Projektmanagements. Du lernst Agilität als Teil der Zusammenarbeit in Unternehmen kennen und erarbeitest dir Scrum als Framework mitsamt den dahinter liegenden Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten.

Die Inhalte:

  • Klassisches Projektmanagement vs. Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Werten, Prinzipien, Rollen, Events und Artefakten im agilen Vorgehensmodell
  • Praktisches Arbeiten in einem agilen Projekt
  • Was bedeutet die agile Transformation für und in Unternehmen?
     

Referent: Torsten Zielezniak | Firmengründer & Coach

Wann: Samstag, 14. November, 10-18 Uhr & Sonntag, 15. November, 9-13 Uhr

Wo: COSMO Berlin Mitte, Spittelmarkt 13 in 10117 Berlin

Fahrtkosten: Bei deinen anfallenden Kosten für Anreise unterstützen wir dich mit bis zu 75 Euro: Egal, ob du mit der Bahn (Sparpreis, 2. Klasse, ohne Sitzplatzreservierung), dem Fernbus, einer Mitfahrgelegenheit oder dem eigenen Auto (0,15 Euro pro Kilometer) anreist.

Übernachtung: Du reist unter 250 KM an? Dann übernehmen wir 25 Euro der Übernachtungskosten. Deine Anreisestrecke ist länger? Dann bezuschussen wir insgesamt 50 Euro. Wo du übernachten möchtest, entscheidest du selbst. Bitte denke aber unbedingt an die Rechnung.

Verpflegung: Mittagessen und Getränke werden während des Workshops kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Teilnahmebescheinigung: Du erhältst nach dem Workshop eine Teilnahmebescheinigung.

Abendprogramm: Wer Lust hat, kann sich nach dem Workshoptag noch mit anderen Geförderten und Mitarbeitern der Deutschen Bildung auf einen Drink treffen. Es stehen reservierte Plätze in einer nahegelegenen Bar zur Verfügung.

Leider sind bereits alle Plätze vergeben. Gerne können wir dich auf die Wartelisten setzen. Sende uns hierzu eine E-Mail an: wissenplus@deutsche-bildung.de.


Nach Vereinbarung

Als Geförderter der Deutschen Bildung kannst du uns jederzeit deine Bewerbungsunterlagen zusenden. Wir checken diese innerhalb von wenigen Tagen gegen, beantworten deine Fragen und sorgen für den letzten Feinschliff – egal ob es ein Praktikum betrifft, der Einstieg in das Berufsleben bevorsteht oder du einen Nebenjob anvisieren. Auch englischsprachige Unterlagen nehmen wir gerne entgegen.

Gerne kannst du mit uns einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Wir beantworten deine Fragen per Video-Konfernz, am Telefon oder in unserem Büro in der Frankfurt Innenstadt.

Unsere geförderten Studenten unterstützen wir mit einem individuellen Coaching. Häufig stehen das Studium, die Berufswahl oder der nächste Karriereschritt im Coaching-Fokus. Folgende Fragestellungen können Gegenstand eines Coachings sein:

  • Coaching – wann, warum und worüber?
  • Den Bachelor in der Tasche und was jetzt? Möchte ich den Master machen oder direkt in den Beruf einsteigen? Oder vielleicht sogar promovieren?
  • Welcher Arbeitgeber passt zu mir? Ein Start-Up mit viel Eigenverantwortung? Oder doch lieber ein mittelständisches Unternehmen oder Großkonzern?
  • Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Bin ich in meinem jetzigen Job noch richtig oder sollte ich mich neu orientieren?
  • Was, wenn im Job alles drunter und drüber geht? Wie gehe ich damit um, wenn in meinem Team Konflikte entstehen und die Stimmung kippt?
  • Möchte ich den nächsten Karriereschritt wagen und Führungsverantwortung übernehmen? Oder passt das nicht zu mir?
     

Nähere Informationen findest du hier.

Anmeldung: Schreib an wissenplus(at)deutsche-bildung.de oder ruf uns unter 069 920 39 45 33 an.